Archiv für August, 2007

Oracle PL/SQL Best Practices and Common Mistakes Videos

Steven Feuerstein präsentiert zwei sehr interessante Oracle-Datenbank-Videos, die für jeden PL/SQL-Entwickler interessant sein dürften. Er zeigt in im ersten Video einige Best Practices für Oracle PL/SQL und im zweiten Video, einige Fehler, die immer wieder mit PL/SQL gemacht werden, und zeigt wie diese vermieden werden können.

PL/SQL Best Practices, making the most of the of Oracle PL/SQL

Common Mistakes in Oracle PL/SQL Programming

Die im Video erwähnten Präsentationen und einiges mehr, bietet Steven Feuerstein auf folgender Seite http://oracleplsqlprogramming.com/resources.html zum Download an.

Social Wallpapering

Habt Ihr auch von eurem alten Bidschirmhintergrund genug? Dann wechselt ihn doch! Heute habe ich eine interessante Seite mit sehr vielen schönen Hintergründen für den eigenen Desktop gefunden, die die Bildersuche mit dem Prinzip des Social Bookmarkings kombiniert.

Social Wallpapering ist ein neuer Webdienst, bei dem jeder seine eigenen Wallpaper hochladen kann und diese dann zur Bewertung freigegeben kann.

Social Wallpapering

Gleichzeitig stellt die Seite auch eine sehr gute Resource zum Download von vielen hochwertigen Wallpaper dar. Also wer auf der Suche nach einem neuen Wallpaper ist und seinen Desktop mal wieder neu illustrieren möchte, kann gerne mal bei Social Wallpapering vorbeischauen.

Bericht vom Barcamp Köln

Der elektrische Reporter berichtet vom kürzlich stattgefundenen Barcamp Köln:


Link: sevenload.com

Hierbei zeigt der elektronische Reporter, einen kurzen Überblick über die Kultur hinter den Barcamps und liefert im Detail, einen Blick hinter die Kulissen des Barcamps in Köln. Wieder einmal eine interessante Folge!

via basicthinking.de

Blogscout.de stellt seinen Dienst ein

Wie ich gerade bei Frank Helmschrott gelesen habe, stellt Dirk Olbertz seinen Dienst Blogscout ab sofort ein. Auch ich hatte dort mein Blog registriert und Blogscout hatte mir immer sehr gute Dienste geleistet. Warum Dirk seinen Dienst einstellt, schreibt er in einem Blogpost in seinem projektbegleitenden Blogscout-Blog. Warum dies nun so schnell passiert und für mich total überraschend passierte, kann ich selbst nicht nachvollziehen. Es bleibt nur noch, im für die Bereistellung des Dienstes und seine Zeit zu Danken. Ich werde Blogscout vermissen!

Mit T-DSL und Windows XP ins Internet

Heute bin ich auf einen Grundlagen-Artikel bei Microsoft gestossen, der vor allem Einsteiger interessieren dürfte.

Wie kann ich mit meinen Windows XP-Rechner möglichst einfach eine T-DSL-Verbindung einrichten und aufbauen? Zu diesem Thema werde ich immer wieder mal angesprochen, ob ich nicht unterstützen kann. Hierzu hat Microsoft eine Artikelreihe mit 7 Artikeln veröffentlicht, in dem der Aufbau und die Einrichtung einer DSL-Verbindung und einer Internetverbindungsfreigabe sehr gut erklärt werden.

Mit Highspeed ins Internet, das geht natürlich am besten mit T-DSL. Wenn Sie noch ein Analog-Modem benutzen oder über ISDN surfen und nun umstellen wollen, können Sie auch daran denken, Ihr kleines Netzwerk ins Internet zu bringen. Das Gute daran: eine einzige Verbindung genügt. Teilen Sie einfach den Zugang zwischen Ihren Rechnern auf. Die Internetverbindungsfreigabe macht’s möglich.

Die Artikelreihe gliedert sich auf in:

Die Artikel orientieren sich zwar an der Windows XP Home Edition, aber das Ganze dürfte genauso auch mit der Windows XP Professional Version funktionieren.

P.S. Und wer noch Infos zum Aufbau eines kleinen Heimnetzwerks sucht, der kann auf meinem Artikel “Ein kleines Netzwerk mit Windows XP Home Edition aufbauen” mal vorbeischauen. Hier ist ähnlich wie auch hier eine Artikelreihe von Microsoft hinterlegt, wie man sich recht einfach ein kleines Heimnetzwerk mit Windows XP aufbauen kann.

Businessmodelle im Web 2.0

Frank Engel von TownKings hat auf dem Barcamp in Köln eine interessante Session zum Thema “Businessmodelle im Web 2.0″ gehalten. Er zeigt darin, wie man mit Web 2.0 eine Geschäftsidee erfolgreich umsetzt, wie man damit Geld verdienen kann und wie man zu einem guten und sinnvollen Businessmodell kommt.

Die Session gab es auch schon mal auf dem Barcamp in Hamburg. Da ich aber selbst bei beiden BarCamps nicht physisch anwesend sein konnte, habe ich es begrüsst, dass die Session dieses Mal als Video festegehalten wurde. Ich fand die Session über die erfolgreiche Monetarisierung der Businessmodelle sehr interessant…


Link: sevenload.com

P.S. Vielleicht folgen hier, die nächsten Tage, nochmals die ein oder andere Session vom Barcamp in Köln vom letzten Wochenende.

Pages: 1 2 3 Next