Archiv für Dezember, 2007

Frohe Weihnachten und schöne Feiertage

Weihnachten 2007Nun sind alle Geschenke verpackt und der Weihnachtsbaum steht auch endlich senkrecht. Zeit sich, in ein paar ruhigere Tage, zu verabschieden.

Die nächsten Tage wird es hier, im Informatik-Student-Blog, etwas ruhiger werden, da ich mir eine kurze Auszeit über die Feiertage und die Zeit zwischen den Jahren gönne.

Ich wünsche allen Informatik-Studenten, meinen Lesern, Freunden und Bekannten, ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest 2007, entspannte Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2008!

Im neuen Jahr 2008 geht es hier wieder weiter…

Professionelle Wikis für den Unternehmenseinsatz

Nach dem Hype um Wikipedia entdecken immer mehr Unternehmen die Vorteile von Wikis. Sie speichern die Erfahrungen Ihrer Mitarbeiter in Wikis und organisieren hiermit Projekte und beschleunigen Arbeitsabläufe. Leichtgewichtige Open-Source-Tools und komplexere Enterprise-Wikis helfen hierbei.

In einem interessanten und ausführlichen Artikel auf tecChannel.de, zeigt der Autor die Vorzüge und den Nutzen von Enterprise Wikis. Desweiteren werden verschiedene OpenSource-Wiki-Systeme, wie MoinMoin, MediaWiki, DokuWiki, ProWiki und TWiki im Artikel vorgestellt als auch einige kommerzielle Wiki-Systeme wie Googles Jotspot, Traction Teampage, der Online-Service Near-time sowie Confluence von Atlassian und Socialtext.

Also ich bin immer noch ein Wiki-Fan. Mittels Wikis lassen sich soviele interessante Geschäftsprozesse, oder einfach auch Notizen festhalten. Außerdem lassen sich Wikis, meiner Meinung nach, in Unternehmen vielfältig und gewinnbringend einsetzen. Sie können die Zusammenarbeit und Kommunikation innerhalb eines Unternehmens verbessern und so insgesamt die Effizienz erhöhen. Außerdem sind die Hardware- und Softwarekosten bei Open-Source-Lösungen gleich Null und die meisten Unternehmen dürften mit den von den OpenSource-Tools gebotenen Features bestens auskommen.

Quelle: tecChannel.de – Marktübersicht Enterprise-Wikis

Get a Mac – Die aktuelle X-Mas Werbung

Die “Get a Mac” Werbungen sind einfach immer wieder gut…

via: Prometeo und fscklog.com

iconlet.com – Die Icon-Suchmaschine

Wer auf der Suche nach kostenlosen und freien Icons für ein Webprojekt ist, dem kann ich die Webseite der Icon-Suchmaschine iconlet.com empfehlen.

Iconlet ist eine interessante Seite, auf dem man mittels Suchbegriff sehr einfach ein passendes Icon finden kann. Dort gibt es eine Menge Icons unter den unterschiedlichsten kostenlosen Lizenzen (Freeware, GPL, LGPL, Creative Commons, …).

Einfach mal vorbeischauen…

Wer dort noch nicht fündig geworden ist, dem kann ich zusätzlich noch den Artikel Icon-Sammlungen von SoftwareGuide empfehlen. Dort werden auch eine beachtliche Anzahl an Icon-Sammlungen gelistet.

Nachtrag:
Hier eine weitere Icon-Suchmaschine namens ICONlook.com für die Suche nach Icons.

Aktualisierung von Ruby on Rails – Inzwischen ist 2.0.2 fertig

Nachdem die Entwicklergemeinde von Ruby on Rails das Release 2.0 ihres Web-Frameworks vor ca. einer Woche veröffentlicht hat, gibt es heute nochmals eine kleinere Aktualisierung. Denn Ruby on Rails 2.0.2 ist fertig – mit einigen Änderungen:

Weitere Details gibt es unter:
Rails 2.0: It’s done!
Rails 2.0.2: Some new defaults and a few fixes

Interessante Handy-Smartphone-Anwendungen

Zur Zeit schau ich mich nach einem neuen passenden Smartphone um, da mein Mobilfunkvertrag demnächst ausläuft. Hierbei sind mir im Web einige interessante Videos über neue Anwendungsgebiete und Tools einiger aktueller und zukünftiger Smartphones aufgefallen, die ich hier mal vorstellen möchte:

Mobile Navigation via Google Maps for Mobile

via Felix Braun

Android-Demo: Das aufkommende Google-Handy-Betriebssystem

via: jars.de

Handy-Browser-Vergleich: Opera Mini 4 vs. Pocket Internet Explorer

via: Tobbis-Blog.de

Pages: 1 2 Next