Archiv für April, 2008

AVG Technologies veröffentlicht AVG Anti-Virus Free 8.0-Scanner

AVG Technologies hat am 24.04.2008, eine neue Version seiner Virenschutzlösung AVG Anti-Virus Free 8.0 veröffentlicht. Die neueste Version der populären, kostenlosen Sicherheitssoftware schützt den Anwender dank eines neuen Anti-Malware-Tools nun neben Viren auch vor Spyware-Attacken.

Seit Februar gibt es ja bereits auch schon die kostenpflichtige Variante 8.0 des Security-Tools AVG. Anders als bei der Vollversion gibt es für die kostenfreie Variante, die nur für den privaten nichtkommerziellen Gebrauch gedacht ist, keinen Support. Allerdings steht eine Website und ein Forum für den Austausch der AVG-Benutzer untereinander bereit.

AVG Free wehrt Viren und Spyware ab und hilft mit einer zusätzlichen Browser-Toolbar, “sicher zu suchen”. In der Freeware-Version ist allerdings keine Abwehr von Hackern, Keyloggern, Spam, Phishing-Angriffen und gefährlichen Dateidownloads vorhanden. Diese Schutzkomponenten muß man selbst mit anderen Tools abdecken.

Der AVG Anti-Virus Free 8.0-Scanner ist für Einzelplatz-PCs für Windows 2000, XP und Vista erhältlich. Die Software wird zunächst in Englisch und Japanisch erhältlich sein, anschließend werden weitere Sprachversionen über die nächsten Monate veröffentlicht werden.

Quelle: testticker.de

KaffeeKlatsch: Entwickler-Magazin per PDF

Soeben im Microsoft MSDN Flash 08/2008-Newsletter entdeckt:

“KaffeeKlatsch” heißt ein neues elektronisches Magazin für Entwickler, das sich mit den Technologien .NET und Java beschäftigt und darüber hinaus auch Themenbereiche wie Design Patterns oder Architekturen beleuchtet. Die kostenlose Publikation von Mathema Software (Erlangen) erscheint jeweils am ersten Montag eines Monats als PDF und wird an Abonnenten per E-Mail versandt.

Bestellt werden kann der “Kaffeeklatsch” unter www.BookWare.de.

Zum Probelesen gibt’s als Download die 2008er-Ausgaben vom Januar, Februar und März.

Quelle: Microsoft MSDN Flash 08/2008-Newsletter per Email

Google Doodle zum Earth Day 2008

Wer den Earth Day nicht kennt, der Earth Day ist eine weltweite Aktion zum Schutz unserer Umwelt.

“Der Earth Day findet alljährlich am 22. April weltweit in über 150 Ländern statt. Das Earth Day-Motto, “Global denken, lokal handeln”, soll deutlich machen, dass es hier nicht nur um das heutige Wohlbefinden der Menschen geht. Gesunde Erde heißt gesunde Umwelt und lebenswerter Ort für die Zukunft. Dies bedeutet eine Verwirklichung der Visionen des UN-Erdgipfels in Rio 1992 in den Städten und Gemeinden, am Wohnort.”

Quelle: http://www.earthday.de/

Heute hat auch Google, anlässlich des Earth Days, sein Standard Logo durch ein Google Doodle ersetzt, um dem Earth Day 2008 seine Aufmerksamkeit zu schenken.

Earth Day 2008

Wer mehr über den Earth Day 2008 wissen möchte, findet hier und hier weitere Informationen.

Die Rettungs-CD mit Avira AntiVir Rescue System

Falls euer Rechner mal nach einer Virenattacke nicht mehr fehlerfrei starten sollte, kann das kostenlose Avira AntiVir Rescue System eine große Hilfe sein. Das Rescue System kann nach dem Herunterladen per Doppelklick auf eine CD/DVD gebrannt werden und anschliessend von CD gebootet werden.

Mittels der Rettungs-CD kann dann ein beschädigtes System repariert, zusätzlich Daten gerettet und die Festplatte nach Virenbefall und anderen Schädlingen überprüft werden.

Das linux-basierte Avira AntiVir Rescue System wird vom Hersteller mehrmals täglich um aktuelle Updates ergänzt und somit auf dem aktuellen Stand gehalten, um auf aktuelle Virengefahren reagieren zu können.

Der Download der Rettungs-CD ist mit 50 MB relativ schlank. Der Download wird als EXE-Datei (rescuecd.exe) angeboten, der nach einem Doppelklick direkt als bootfähige CD gebrannt werden kann.

Update auf WordPress 2.5

Heute habe auch ich es gewagt und habe den Schritt auf WordPress 2.5 gemacht. Nachdem schon einige Blogger, deren Blog ich selbst auch gerne lese, es mir vor gemacht haben.

Das Update auf WordPress 2.5 verlief bei mir ohne Probleme. Außerdem habe ich noch ein paar Plugins aktualsiert und zwei neue Plugins installiert.

Auf die werde ich demnächst noch in einem extra Artikel zu sprechen kommen.

Falls irgendetwas nicht mehr funktionieren sollte, dann würde ich euch bitten, mir dies kurz in einem Kommentar zu schreiben.

Wer noch nicht aktualisiert hat, findet die aktuelle deutsche WordPress 2.5-Version hier.

WLAN-Hotspot-Verzeichnis DrahtlosUnterwegs.de

Heute bin ich auf das WLAN-Hotspot-Verzeichnis DrahtlosUnterwegs.de gestoßen.

DrahtlosUnterwegs.de ist ein Verzeichnis für Hotspots im deutschsprachigen Raum mit kompletter Google Maps Integration. Das Verzeichnis wird komplett durch eine Community gepflegt und verfügt zur Zeit über mehr als 13000 Hotspots. Jeder kann selbst Hotspots eintragen und bereits bestehende Hotspots nach bestimmten Kriterien bewerten. Hierfür ist keine Registrierung notwendig.

WLAN-Hotspot-Verzeichnis DrahtlosUnterwegs.de

Ich habe mir mal die erfassten Hotspots in Nürnberg und Umgebung angesehen. In Nürnberg sind bereits insgesamt 140 Hotspots registriert. Diese teilen sich in kommerzielle und freie Hotspots auf. Je nachdem, ob es sich um einen kommerzieller Hotspot (Rot) oder einen öffentlichen, freier Hotspot (Grün) handelt, sind die Hotspots farblich gekennzeichnet.

Somit wird die Suche nach einer passenden Location für das nächste Event oder Treffen mit WLAN um einiges vereinfacht.

Also mit gefällt die Seite! Macht auch vom Design her einen runden Eindruck. Interessant ist auch, dass die Seite komplett mit Ruby on Rails 2.0 programmiert wurde.

Neben der Standard-Browser-Version gibt es auch eine für iPhone und iPod Touch-Geräte optimierte mobile Version der Seite. Diese wird automatisch angezeigt, sobald man mit einem iPhone oder iPod Touch die Seite besucht.

Pages: 1 2 Next