Archiv für Dezember, 2008

Systempartition zerschossen – ja und?

So titelt Sebastian in seinem /bin/basti-Blog, nachdem er seine Systempartition seines MacBooks zerschossen hatte, und er mittels seines 3 Stunden alten TimeMachine-Backups das MacBook ohne Datenverlust recht flott wieder am Laufen hatte.

Kennt einer von euch eine ähnlich effiziente Variante der zeitnahen Systemwiederherstellung für ein Windows- oder Linux-Betriebssystem?

Wieder ein Grund mehr, sich die Apple Macbooks mit ihrem Betriebssystem Mac OS X Leopard und bald auch OS X Snow Leopard mal wieder genauer anzusehen.

Railsway – Das erste Magazin für Ruby on Rails

Das weltweit erste Magazin für Ruby on Rails, namens Railsway, geht ab 17.12.2008 im Software & Support Verlag an den Start.

Im Magazin selbst soll es professionell zum Thema Ruby on Rails zur Sache gehen – mit Interviews, Artikeln über aktuelle Tools, Best Practices zum Ruby-Development oder auch mit Security- und Performance-Tipps zu Ruby On Rails. Dazu hat der Software & Support-Verlag bekannte europäische und US-amerikanische Ruby-und-Rails-Experten für sein Magazin mobilisiert, um allen Lesern aktuelle und hochwertige Inhalte zu garantieren.

Bereits die erste Ausgabe von Railsway glänzt mit sehr interessanten Themen rund um Ruby on Rails. Wie zum Beispiel:

  • Was bringt das neue Release 2.2 von Ruby on Rails?
  • RESTful Web Services mit Rails 2.x
  • Security mit Ruby on Rails
  • Verteilte Versionskontrolle mit Git
  • Ruby On Rails-Deployment mit Phusion Passenger
  • Mit der IDE von der IDEE zur Realisierung – Integrierte Entwicklungsumgebungen für Ruby on Rails

Falls hier einer der Autoren oder ein Mitarbeiter des Software & Support-Verlags mitliest. Falls Ihr irgendwo noch ein Exemplar übrig habt und nicht wisst wohin. Mir könnt Ihr gerne eine Railsway zusenden. :-)

Ich würde mich auf jeden Fall freuen.