Archiv für April, 2010

Kostenlose Navigation Navigon select Telekom Edition fürs iPhone

Wie bereits Anfang März angekündigt, wurde am Freitag 09.04. eine kostenlose Navigon-Navigationssoftware für das iPhone im AppStore veröffentlicht. Unter dem Namen “Navigon select Telekom Edition” bietet T-Mobile seinen Kunden eine abgespeckte Version des rund 60 Euro teuren Navigon MobileNavigator an. Da das iPhone in Deutschland exklusiv durch die Telekom vertrieben wird, dürfte diese kostenlose Navigationslösung für viele iPhone-Nutzer interessant sein.

Das Kartenmaterial wird hierbei direkt auf dem iPhone abgelegt. Hierfür werden ca 1.6 GB an Memory auf dem iPhone benötigt, dafür spart man sich allerdings anschließend die Onlineverbindungen für Streckenberechnungen und bekommt im Ausland auch keine Probleme mit Roamingkosten, nur weil das iPhone eine neue Strecke im Hintergrund berechnen wollte. Als Kartensatz sind in der kostenlosen Navigon select Telekom Edition die kompletten DACH-Karten enthalten. Hiermit wird eine zuverlässige Navigation in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Liechtenstein per Auto oder mit einer erweiterten Fußgängernavigation sichergestellt.

Zusätzlich sind in der kostenlosen Grundversion eine lokale Suche via Google, eine Suche nach Sonderzielen sowie “Reality View Pro” für die grafische Darstellung von Autobahnausfahrten und -kreuzen enthalten.

Über kostenpflichtige Zusatzmodule wie die 3D-Ansicht oder weitere Karten für Europa können weitere Feature über den Apple AppStore nachinstalliert werden. Ich denke allerdings, dass man mit der kostenlosen Navigationslösung schon sehr, sehr weit kommt.

Quelle: heise.de – Kostenlose iPhone-Navigation für T-Mobile-Kunden

Neue Security-Suite Kaspersky PURE macht auf sich aufmerksam

Kaspersky stellt mir eine Version von Kaspersky PURE kostenlos zur Verfügung. Die ich ab heute anteste…

Kaspersky hat mit PURE einen sehr erweiterten Schutz für den PC entwickelt, der weit über den Schutz bisheriger Security-Suiten hinaus geht.

Kaspersky PURE hat neben den Features bisheriger AntiVirus- und Internet-Security-Paketen viele weitere Sicherheits-Features. Kaspersky PURE neutralisiert zusätzlich, Malware, blockiert bösartige Inhalte und hält den Post­eingang frei von Spam. Zusätzlich schützt die virtuelle Tas­tatur die eigene digitale Identität beim Online-Banking und -Shopping, und die neuesten Anti-Phishing-Technologien blockieren bösartige Websites sofort. Ein integrierter Passwort-Manager füllt Formulare und Login-Felder bequem und sicher aus, vertrauliche Daten können einfach verschlüsselt werden.

Diese zusätzlichen Features bieten denke ich einen echten Mehrwert, um sich wirklich sorgenfrei und gefahrlos am PC und im Internet bewegen zu können. Den gesunden Menschenverstand darf man natürlich trotzdem nicht komplett ausschalten ;-)

Kaspersky PURE lässt sich im Heimnetzwerk zentral steuern und ist trotz der umfangreichen Schutzfunktionen Kaspersky PURE für jedermann einfach zu bedienen.

Die neue Sicherheitslösung Kaspersky PURE gibt es seit Ende März zu kaufen. Wer die Sicherheitslösung vorab testen möchte, kann sich vorab unter http://www.kaspersky.com/de/pure-preview eine Testversion herunterladen.