Archiv für die Kategorie 'Fun'

Funny Hippo – Das singende Nilpfeld

Der kleine Gitarren-Gott

Was hat dieser Bursche mit Jimmy Page, Frank Zappa und Jimi Hendrix gemeinsam?

Er ist ein begnadeter Gitarrist! Respekt, der Bursche hats echt drauf und der Sound is auch noch cool !!!

Let’s rock…

Apple veröffentlicht neues MacBook Pro

Apple veröffentlichte in den letzten Tage das neue MacBookPro. Das neue Non Plus Ultra bei den Notebooks von Apple. Fünfmal schneller als das abgelöste G4-PowerBook.

Einige Features des neuen MacBook Pro
Apple hat sowohl ein 15-Zoll als auch ein 17-Zoll-Notebook mit Intels auf 2,16 GHz getakteten Core-Duo-Prozessor im Angebot. Das neue 17-Zoll-Macbook Pro besitzt ein 2,6 Zentimeter hohes Aluminium-Gehäuse. Es wiegt 3,1 Kilo. Das Notebook verfügt über eine integrierte Videokamera und eine Fernbedienung für das Multimedia-Präsentationsprogramm Frontrow. Wie das schon seit Februar erhältliche 15-Zoll-Gerät besitzt das neue Macbook Pro einen magnetischen Stromanschluss (Magsafe). Der Vorteil: Das Stromkabel löst sich automatisch vom Notebook ab, sobald ein starker Ruck oder Zug ausgeübt wird, und verhindert dadurch das Herunterfallen des Notebooks von seinem Arbeitsplatz. Außerdem verfügt jedes Macbook Pro über den “Sudden Motion Sensor” von Apple, der beim Herunterfallen des Notebooks die eingebaute 120-GByte-Festplatte vor Beschädigungen schützt.

Diese Features finde ich von Apple eine Spitzenidee, die auch andere Notebookhersteller sich mal überlegen sollten.

Hier ist es nun das echte MacBook Pro:

Ein Bild von der deutsche Apple-MacBook Pro-Seite.

Aus dem Tagebuch eines Studenten

1. Semester

05:30
Der Quarz-Uhr-Timer mit Digitalanzeige gibt ein zaghaftes “Piep-Piep” von sich. Bevor sich dieses zu energischem Gezwitscher entwickelt, sofort ausgemacht, aus dem Bett gehüpft. Fünf Kilometer Jogging um den Stausee, mit einem Besoffenen zusammengestossen, anschliessend eiskalt geduscht.
06:00
Beim Frühstück Wirtschaftsteil der Vortagszeitung repetiert und Keynes interpretiert. Danach kritischer Blick in den Spiegel, Outfit genehmigt.
07:00
Zur Uni gehetzt. H1 erreicht. Pech gehabt: erste Reihe schon besetzt. Niederschmetternd. Beschlossen, morgen doch noch eher aufzustehen.
07:30
Vorlesung, Mathe Kolberg. Keine Disziplin! Einige Kommilitonen lesen Sportteil der Zeitung oder gehen zu Boelling frühstücken. Alles mitgeschrieben. Füller leer, aber über die Witzchen des Dozenten mitgelacht.
08:00
Vorlesung, Buchführung Issel. Verdammt! Extra neongrünen Pulli angezogen und trotz eifrigem Fingerschnippens nicht drangekommen.
10:45
Nächste Vorlesung. Nachbar verlässt mit Bemerkung “Sinnlose Veranstaltung” den Raum. Habe mich für ihn beim Prof entschuldigt.
12:00
Mensa Stammessen II. Nur unter grössten Schwierigkeiten weitergearbeitet, da in der Mensa zu laut.
12:45
In Fachschaft gewesen. Mathe Script immer noch nicht fertig. Wollte mich beim Vorgesetzten beschweren. Keinen Termin bekommen. Daran geht die Welt zugrunde.
13:00
Fünf Leute aus meiner 0-Gruppe getroffen. Gleich für drei AG’s zur Klausurvorbereitung verabredet.
13:30
Dreiviertelstunde im Copyshop gewesen und die Klausuren der letzten 10 Jahre mit Lösungen kopiert. Dann Tutorium: Ältere Semester haben keine Ahnung.
15:30
In der Bibliothek mit den anderen gewesen. Durfte aber statt der dringend benötigen 18 Bücher nur vier mitnehmen.
16:00
Proseminar. War gut vorbereitet. Hinterher den Assi über seine Irrtümer aufgeklärt.
18:30
Anhand einschlägiger Quellen die Promotionsbedingungen eingesehen und erste Kontakte geknüpft.
19:45
Abendessen. Verabredung im “Blauen Haus” abgesagt. Dafür Vorlesungen der letzten paar Tage nachgearbeitet.
23:00
Videoaufzeichnung von “WiSo” angesehen und im Bett noch das “Kapital” gelesen. Festgestellt, 18-Stunden-Tag zu kurz. Werde demnächst die Nacht hinzunehmen.

13. Semester

10.30
Aufgewacht!! Ach, Kopfschmerzen, Übelkeit, zu deutsch: KATER!
10.45
Der linke grosse Zeh wird Freiwilliger bei der Zimmertemperaturprüfung.(Arrgh!) Zeh zurück. Rechts Wand, links kalt; Mist, bin gefangen.
11.00
Kampf mit dem inneren Schweinehund: Aufstehen oder nicht – das ist hier die Frage.
11.30
Schweinehund schwer angeschlagen, wende Verzögerungstaktik an und schalte Fernseher ein (inzwischen auch schon verkabelt).
12.05
Mittagsmagazin beginnt. Originalton Moderator: “Guten Tag liebe Zuschauer – Guten MORGEN liebe Studenten.” Auf die Provokation hereingefallen und aufgestanden.
13.30
In der Cafetaria der Mensa am Aasee beim Skat mein Mittagessen verspielt.
14.30
In Rick’s Cafe hereingeschaut. Geld gepumpt und ‘ne Kleinigkeit gegessen: Bier schmeckt wieder! Kurze Diskussion mit ein paar Leuten über die letzte Entwicklung des Dollar-Kurses.
15.45
Kurz in der Bibliothek gewesen. Nix wie raus, total von Erstsemestern überfüllt.
16.00
Fünf Minuten im Seminar gewesen. Nichts los! Keine Zeitung, keine Flugblätter – nichts wie weg.
17.00
Stammkneipe hat immer noch nicht geöffnet.
18.15
Wichtiger Termin zuhause: BINGO !!
18:20
Mist! Kein BINGO!! Stattdessen Live-Übertragung von Stöhn-Seles. SAT 1 war auch schon besser…
19.10
Komme zu spät zum Date mit der blonden Erstsemesterin im Havanna. Immer dieser Stress!
01.00
Die Kneipen schliessen auch schon immer früher… Umzug ins Cubas.
04.20
Tagespensum erfüllt. Das Bett lockt.
05.35
Am Aasee von Erstsemester über’n Haufen gerannt worden. Hat mich gemein beschimpft.
06.45
Bude mühevoll erreicht. Insgesamt 27,50 Euro ausgegeben. Mehr hatte die Kleine nicht dabei.
07.05
Schlucke schnell noch ne Kopfschmerztabletten und schalte kurz das Radio ein. Stimme des Sprechers: “Guten Morgen liebe Zuhörer, gute NACHT liebe Studenten.”

Ja ja, das Studentenleben ;-)

Skateboarding makes fun

Heute habe ich dieses coole Skateboarding-Video bei YouTube gefunden, dass ich euch nicht vorenthalten möchte.

Hier zeigen einige Jungs, was so alles auf einem Skateboard möglich ist. Krass…dass die sich keine Knochen brechen, das check ich nicht!

Also nehmt euch 45 Minuten Zeit und lasst euch vom Skateboarding der Jungs verzaubern.

Ice Age 2 – Scrat is back !

Heute ist es soweit! Scrat is Back! Endlich kommt der neue ICE AGE 2 auch in die deutschen Kinos. Darauf habe ich schon ewig gewartet und mich schon riesig darauf gefreut. Anlässlich des Kinostarts von ICE AGE 2 möchte ich euch deshalb heute den Trailer des Films “ICE AGE2: The Meltdown” als kleinen Teaser auf den neuen Kinofilm präsentieren.

Ice Age 2 – The Meltdown Movie Teaser:

DirektLink

Und wer noch nicht genug bekommen konnte von Scrat, dem Eichhörnchen mit den Säbelzähnen, hier noch der Kurzfilm Ice Age – Gone Nutty

Ice Age – Gone Nutty:

DirektLink

Also ich lasse mir diesen Kinofilm nicht entgehen. Ich will Sid, Scrat, Manny und seine Freunde wiedersehen!

Hier noch ein Goodie mit Scrat:

DirektLink

via Blogging Tom

Pages: Prev 1 2 3 ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 Next