Archiv für die Kategorie 'Fun'

Un-pimp your Auto

Volkswagen US hat hier für seinen Golf GTI Mk5 eine klasse Advertising-Kampagne gestartet:

Volkswagen: Un-pimp Your Ride Volume 1

Volkswagen: Un-pimp Your Ride Volume 2

Volkswagen: Un-pimp Your Ride Volume 3

Ich finde Volkswagen hat hier ganze Arbeit geleistet. Weg von den gepimpten Ami-Schlitten und rein in die dezente Power-Schüssel. Denn was man unter der Haube hat, muss man ja nicht sehen. ;-)

Frei nach dem Motto: “Pre-tuned by german engineers”

via: Jans Technik-Blog

Und hier noch ein extra Schmankerl:
Und wer den neuen Golf GTI Mk5 noch nicht Probegefahren ist, der sollte hier (Watch your joyride) mal vorbeischauen und den neuen Golf GTI Mk5 erst am Rechner customisen und dann mal eine Probefahrt wagen. Echt cool…

Link: Test Drive the new Volkswagen Golf GTI Mk5

Die Kunst des Spickens will gelernt sein

Liebe Abiturienten und Abiturientinnen, liebe anderen Schüler,

Es geht mal wieder auf eine Klausur oder auf’s Abi zu??? Und wieder quält einem das schlechte Gewissen, dass man mal wieder etwas mehr hätte machen können. Aber es gibt ja zum Glück einen Ausweg aus diesem Dilemma. Wir spicken !!! Jawohl, wir schreiben uns einen Spickzettel und schon ist die Klausur nur noch halb so schwer.

Wer noch ein paar Hinweise und Tips für das Spicken benötigt, oder sonst zuviel Zeit hat, dem sei dieses Video empfohlen.

Video-Link: Die Kunst des Spickens

Das Video geht auf die Techniken, die Vorteile und die Zeitersparnis des Spickens ein und ist sehr professionell gemacht und sehr amüsant anzuschauen. ;-)

Auch Lehrer können denke ich hier noch was lernen. Denn um für den ewigen Wettlauf zwischen Schülern (Spicken) und Lehrkräften (Verhinderung Desselben) gerüstet zu sein, sei dieses Video auch den Lehrern wärmstens empfohlen.

Aber hier nochmal ein Appell an alle: Bitte nicht nachmachen, denn man lernt ja nicht für die Schule, sondern für’s Leben. Und Spicken ist nicht cool !!!

Ausgelöst wurde dieses schöne, und doch wohl nicht ganz ernst gemeinte Video, anscheinend durch diese Homepage: http://www.die-kunst-des-spickens.de

Leider funktioniert hier der Download des Kurzfilms zur Zeit nicht.

Update am 14.06.2006:
Leider funktioniert zur Zeit der Live-Stream über YouTube.com auch nicht mehr, da das Video dort entfernt wurde. Ich habe allerdings bei Chip.de eine Download-Quelle gefunden, auf der man das “Die Kunst des Spickens”-Video herunterladen kann.

Ich finde, dass das Video, den Download der 91 MB auf jeden Fall wert ist.

Hier die Chip.de-Seite: Video: Die Kunst des Spickens

Checker Bunny

Echt gut gemachte Werbung, die nicht aufdringlich wirkt. Wieder mal ein schönes Beispiel für virales Marketing. :-)

Berufswunsch – Arbeitslos

Oh Du mein liebes Deutschland…

…nun ja wenn das unsere Zukunft ist, dann sehe ich schwarz !

Schaut euch das Video mal selbst an und bildet euch eure eigene Meinung…

Leider zur Zeit inaktiv :-(

Controlling for Runaways

Was ist ein Controller?

Ein Controller ist damit beauftragt, Einsparmöglichkeiten in Unternehmen zu finden und zu nutzen. Ein typisches Beispiel für die Vorgehensweise von Controllern ist folgende:

Er stellt fest, das defekte Analoguhren 2 mal am Tag richig gehen. Eine ordnungsgemäss laufende Analoguhr geht nur einmal am Tag richtig. Damit ist eine defekte Analoguhr doppelt so effizient und ausserdem viel günstiger zu erhalten. Da die Uhren danach doppelt so effizient sind, lassen sich ausserdem 50% der vorhandenen Uhren einsparen. Das Sparpotential ist gewaltig. Schnell ist ein Dienstleister gefunden, der die vorhanden Uhren kostengünstig entsorgt und gleichzeit günstig defekte Uhren liefern kann. Die Einsparungen werden dem Management vorgerechnet und der Controler bekommt eine dicke Provision zur Belohung für seine effiziente Arbeit. Kurze Zeit später macht das Unternehmen, bei dem der Controler angestellt ist, grosse Verluste. Schuld ist natürlich das Personal, das viel zuviel kostet und ausserdem mangelde Flexibilität zeigt, so werden z.B. die neuen Analoguhren überhaupt nicht angenommen, manche Abteilungen weigern sich sogar, ihre alten Uhren herzugeben. Das sind natürlich die ersten Kandidaten für die anstehenden Entlassungen….

Quelle: gefunden im Andreas’ Blog

Hello World in allen Programmiersprachen

Jeder Entwickler kennt es. Jedes Programmierbuch für Anfänger beginnt immer mit dem gleichen Programmierbeispiel.

Es ist das aus jeder Programmiersprache bekannte “Hello World”.

In diesem englischen Wikipedia-Artikel findet Ihr zu jeder erdenklichen Programmiersprache das jeweilige Hello-World-Programm. Alle Programmiersprachen hier aufzuzählen würde wahrscheinlich den Rahmen. Denn es sind einige …

Hello World-Programme in der Wikipedia

Pages: Prev 1 2 3 ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 Next