Microsoft Visual Basic 2008 Neue Technologien – Crashkurs

Microsoft Visual Basic 2008 Neue Technologien - CrashkursWie ich heute im MSDN Flash-Newsletter von Microsoft gesehen haben, bietet Microsoft Press den brandaktuellen Titel “Microsoft Visual Basic 2008 Neue Technologien – Crashkurs” ab sofort zum kostenlosen Download an.

Dieser im Februar erschienene Titel umfasst über 300 Seiten und kostet im Einzelhandel 29,90 Euro.

Visual Basic 2008 bietet gegenüber anderen Sprachen des .NET-Frameworks einige Vorteile – die leichter durchschaubare Syntax und die riesige Bibliothek leicht verwendbarer Code-Snippets für immer wiederkehrende Aufgaben sind nur zwei Beispiele. Außerdem zeichnet sich Visual Basic seit jeher durch die schnelle Umsetzung von Ideen in Anwendungen aus.

Der Autor Klaus Löffelmann zeigt in diesem Crashkurs kurz und knapp, welche neuen Features Visual Basic 2008 zur Verfügung stellt, und erläutert den Umgang mit den wichtigsten neuen APIs des .NET Frameworks 3.0. und 3.5. Auch LINQ, WPF und die Neuerungen in der IDE von Visual Studio 2008 und dem Compiler von Visual Basic 2008 kommen in “Visual Basic 2008 – Neue Technologien – Crashkurs” nicht zu kurz.

Genau das Richtige für Visual Basic-Programmierer, die sich ohne Umwege über neue Möglichkeiten informieren wollen.

Hier gibt’s das komplette Buch zum kostenlosen Download!

Quelle: MSDN Flash 12/2008 Newsletter

Neue Bücherverlosung bei Dr.Web

Zur Zeit läuft bis Freitag 12 Uhr wieder eine neue Bücherverlosung im Dr.Web Weblog. Dieses Mal können folgende Bücher gewonnen werden:

Das erste Buch ist:
“Bulletproof Webdesign”
von Dan Cederholm, dem junge Wilden der CSS-Webdesigner. Thematisch führt Dan Cederholm den Leser in diesem Buch durch Bereiche, die die “Kugelsicherheit” einer Website ausmachen, z.B. skalierbare Navigation, dehnbare Reihen, unzerstörbare Boxen bis zu variablen Layouts. An konkreten Beispielen werden die Problematiken sehr detailliert “auseinander genommen” und im Anschluß daran wird der kugelsichere Weg (für die verschiedensten Browser) bis ins kleinste Detail aufgezeigt. Ein wirklich gelungenes Buch das für alle Webdesigner eine Pflichtliteratur sein sollte. Verschenkt wird die aktualisierte 2. gebundene Ausgabe des Buches, das erst Ende 2007 bei Addison-Wesley erschienen ist.

Beim zweiten Buch handelt es sich um John Medina’s

“Brain Rules”
12 Principles for Surviving and Thriving at Work, Home, and School”.
Es handelt sich hierbei um ein englischsprachiges Buch mit beiliegender DVD. Das Buch thematisiert die Funktionsweise unseres Gehirns und versammelt in 12 Regeln alle Punkte die wir heute mit Sicherheit über die Funktionsweise des Gehirns wissen. 12 Punkte, 12 Funktionsweisen und ihre Auswirkung auf unser erleben der Welt.

Wie du denkst, wie du lebst, wie du lernst.

Also wer eines der Bücher “Bulletproof Webdesign” oder “Brain rules” gewinnen möchte, einfach kurz einen netten Kommentar mit Nennung des Buchtitels am Artikel im Dr. Web Weblog verfassen.

Vortrag: Praxiswissen “Ruby” und “Ruby on Rails” in Berlin

Die Lehmanns Online Buchhhandlung lädt zu einem sehr interessanten Vortrag mit Sascha Kersken und Denny Carl zum Thema Ruby und Ruby on Rails nach Berlin ein. Der Vortrag findet am Dienstag den 20.Mai 2008 um 20.15 Uhr in ihrer Fachbuchhandlung im Berliner Haus Hardenberg statt.

Wenige Monate vor der RailsConf Europe, die im September zum zweiten Mal in Berlin stattfindet, führen die Fachbuchautoren Denny Carl und Sascha Kersken in die Webprogrammierung mit Ruby und Ruby on Rails ein.

Sie gehen dabei besonders auf die Arbeitsweise von Ruby on Rails ein, ziehen den Vergleich zu anderen Programmiersprachen und geben Rat für umsteigewillige Programmierer. Seit Dezember 2007 gibt es das Framework Ruby on Rails in Version 2.0, und aufgrund der steigenden Bekanntheit wird auch an Ruby 2.0 gerade gearbeitet. Klar, dass der Blick in die Zukunft der Webprogrammierung nicht fehlen wird.

Die Bücher zum Thema:
Praxiswissen Ruby – Von den Grundlagen bis zur Objektorientierung von Sascha Kersken
Praxiswissen Ruby on Rails von Denny Carl

Beide Bücher sind natürlich portofrei innerhalb Deutschlands auch über die Lehmanns Online Buchhandlung lieferbar.

Weitere Infos gibt es im Lehmanns Weblog.

Bestimmt für einige von euch interessant, die in der Gegend sind. Ich kann leider nicht vor Ort sein. Wobei mich das Thema ja auch sehr interessiert, da ich mich auch weiter in das Thema einarbeiten möchte.

Quelle: Lehmanns Weblog

Update: Wie ich gerade gesehen habe, gibt es einen Tag später die Veranstaltung nochmals. Dieses Mal in Hamburg. Hier der Termin in Hamburg: 21. Mai 2008 Lehmanns Buchhandlung, Kurze Muehren 6, 20095 Hamburg

“Ruby on Rails 2 – Das Entwickler-Handbuch” als OpenBook

OpenBook Ruby on Rails- Das Entwickler-HandbuchGalileo Computing hat wieder einmal ein sehr interessantes Entwicklerbuch im Netz zur Verfügung gestellt.

Seit gestern steht die aktuelle Auflage des Ruby on Rails-Buches “Ruby on Rails 2 – Das Entwickler-Handbuch” als HTML-Version zur Online-Lektüre und zum Download auf der Website des Verlags zur Verfügung und reiht sich nahtlos in die umfangreiche OpenBook-Bücherreihe ein.

Das Buch ist vorallem für Webentwickler geschrieben, die mit Ruby on Rails datenbankbasierte Web-Applikationen entwickeln möchten. Im Buch werden dem Entwickler, die Installation des Ruby on Rails-Frameworks und die Möglichkeiten der Programmierung mit der aktualisierten Programmiersprache Ruby on Rails 2 in zahlreichen Beispielen und anhand von kleinen Projekten ausführlich und verständlich näher gebracht.

Hierbei sind bereits bestehende Datenbankkenntnisse und Kenntnisse in der serverseitigen, objektorientierten Programmierung von Websites z. B. in PHP oder Java vorteilhaft. Ruby-Kenntnisse sind allerdings nicht zwingend erforderlich, da das Buch auch eine umfassende Einführung in die Programmiersprache Ruby enthält.

Der Download des im HTML-Format vorliegenden Ruby on Rails 2-Entwicklerhandbuchs beträgt ca. 6,7 MB. Das 700 Seiten starke Buch kann auch weiterhin käuflich als echtes Buch im Buchhandel für 39,90 Euro (ISBN 978-3-89842-779-1) erworben werden und ist bei Galileo Computing erschienen.

via @-web Suchmaschinen Weblog

IT-Grundlagen: IT-Handbuch für Fachinformatiker

OpenBook - IT-Handbuch für FachinformatikerUnd heute schon wieder ein Buch! Auf das Buch bin ich im Fachinformatiker – SEO – TYPO3 – Blog von Thomas gestossen und ich kann es nur empfehlen, nicht nur für angehende Fachinformatiker, sondern auch für alle Informatik-Studenten.

Das IT-Handbuch für Fachinformatiker wurde als OpenBook bei GalileoComputing veröffentlicht.

Ab sofort steht die 3. aktualisierte und erweiterte Auflage vom IT-Handbuch für Fachinformatiker von Sascha Kersken als HTML-Version zur Online-Lektüre und zum Download auf der Website von “Galileo Computing” zur Verfügung.

Das IT-Handbuch ist ein praxisorientiertes Lehr- und Nachschlagewerk für Auszubildende und Dozenten der Fachinformatik in den beiden Bereichen Anwendungsentwicklung und Systemintegration.

Das Buch soll alle Grundlagen der modernen Informationstechnik vermitteln, wie sie Fachinformatiker in ihrer Ausbildung benötigen. Hierzu gehören unter anderem Themen wie, der Aufbau der Computerhardware, Betriebssysteme, Netzwerktechnik, -protokolle und -anwendungen sowie Grundlagen der Programmierung und Nutzung von Datenbanken. Somit bildet das Buch einen idealen Unterrichtsbegleiter und kann auch zum Selbststudium genutzt werden.

Der Download des Buches beträgt ca. 6,5 MB. Das mittlerweile 1.114 Seiten starke Buch kostet im Buchhandel 34,90 Euro (ISBN 978-3-8362-1015-7) und ist bei Galileo Computing erschienen und online erhältlich.

Ich habe mir das Buch mal durchgeschaut und kann es echt nur empfehlen. Ich meine, das Buch ist das Standardwerk für angehende Fachinformatiker in ihrer Ausbildung!

Hier nochmal die Links zum IT-Handbuch für Fachinformatiker:

Online – IT-Handbuch für Fachinformatiker
Download – IT-Handbuch für Fachinformatiker

Quelle: IT-Handbuch für Fachinformatiker als openbook

Linux-Handbuch zum kostenlosen Download

OpenBook - Distributionsunabhängiges Linux-HandbuchWie auch Golem.de berichtete, hat Galileo Computing wieder ein neues Buch aus seiner OpenBook-Reihe in sein virtuelles Regal reingestellt. Galileo Computing bietet dieses Mal die 2. Auflage des “Distributionsunabhängigen Linux-Handbuchs” von Johannes Plötner und Steffen Wendzel als OpenBook an, das online kostenlos gelesen und heruntergeladen werden kann.

Das Linux-Handbuch bietet auf 1.117 Seiten umfangreiches Linux-Wissen: Vom Kernel und der Shell über die Administration des Linux-Systems, bis hin zu Netzwerkkonfiguration, Sicherheitsthemen und Multimedia reicht das Spektrum. Das Buch ist geeignet für Nutzer aller gängigen Linux-Distributionen und soll sich sowohl an Einsteiger als auch an Linux-Profis wenden.

Zusätzlich wurde zur Veröffentlichung des Buches auch ein Buch-Blog unter der URL http://linux-openbook.de/ veröffentlicht, in dem aktuelle Infos und Updates zum Buch zu finden sind.

zu erst gesehen bei all-IT und dimido.de

Pages: 1 2 Next