Dell-Notebooks mit Ubuntu 7.0.4 (Feisty Fawn)

Inzwischen hat ja auch Dell bekannt gegeben, dass Sie Ende Main drei Modelle (sowohl Desktop- als auch Notebook-Modelle) mit vorinstalliertem Linux veröffentlichen wollen. Die Entscheidung fiel auch hier auf die aktuelle Ubuntu 7.04-Distribution, da die Kunden sich diese Distribution auf der Dell-Seite IdeaStorm wünschten.

Dass Ubuntu 7.04 (Feisty Fawn) bestens auf einem Dell-Notebook laufen kann, beweist Suzan in Ihrem sehr ausführlichen Bericht Ubuntu 7.04 (Feisty Fawn) auf einem Dell Inspirion 6400, in dem sie die problemlose Erkennung Ihrer Hardware bei der Installation und die Inbetriebnahme Ihrer Lieblingsdistribution Ubuntu ausführlich beschreibt.

Nun sind die Dell-Kunden am Zuge und müssen beweisen, dass sie wirklich ein vorinstalliertes Linux auf Ihren Rechnern haben möchten. Ich bin mir leider noch nicht so sicher, wie das vorinstallierte Linux ankommt. Aber ich hoffe das Beste. Also Daumen hoch!

Quelle: Golem.de – Dell-Computer mit Ubuntu