Microsoft Visual Basic 2008 Neue Technologien – Crashkurs

Microsoft Visual Basic 2008 Neue Technologien - CrashkursWie ich heute im MSDN Flash-Newsletter von Microsoft gesehen haben, bietet Microsoft Press den brandaktuellen Titel “Microsoft Visual Basic 2008 Neue Technologien – Crashkurs” ab sofort zum kostenlosen Download an.

Dieser im Februar erschienene Titel umfasst über 300 Seiten und kostet im Einzelhandel 29,90 Euro.

Visual Basic 2008 bietet gegenüber anderen Sprachen des .NET-Frameworks einige Vorteile – die leichter durchschaubare Syntax und die riesige Bibliothek leicht verwendbarer Code-Snippets für immer wiederkehrende Aufgaben sind nur zwei Beispiele. Außerdem zeichnet sich Visual Basic seit jeher durch die schnelle Umsetzung von Ideen in Anwendungen aus.

Der Autor Klaus Löffelmann zeigt in diesem Crashkurs kurz und knapp, welche neuen Features Visual Basic 2008 zur Verfügung stellt, und erläutert den Umgang mit den wichtigsten neuen APIs des .NET Frameworks 3.0. und 3.5. Auch LINQ, WPF und die Neuerungen in der IDE von Visual Studio 2008 und dem Compiler von Visual Basic 2008 kommen in “Visual Basic 2008 – Neue Technologien – Crashkurs” nicht zu kurz.

Genau das Richtige für Visual Basic-Programmierer, die sich ohne Umwege über neue Möglichkeiten informieren wollen.

Hier gibt’s das komplette Buch zum kostenlosen Download!

Quelle: MSDN Flash 12/2008 Newsletter

“Ruby on Rails 2 – Das Entwickler-Handbuch” als OpenBook

OpenBook Ruby on Rails- Das Entwickler-HandbuchGalileo Computing hat wieder einmal ein sehr interessantes Entwicklerbuch im Netz zur Verfügung gestellt.

Seit gestern steht die aktuelle Auflage des Ruby on Rails-Buches “Ruby on Rails 2 – Das Entwickler-Handbuch” als HTML-Version zur Online-Lektüre und zum Download auf der Website des Verlags zur Verfügung und reiht sich nahtlos in die umfangreiche OpenBook-Bücherreihe ein.

Das Buch ist vorallem für Webentwickler geschrieben, die mit Ruby on Rails datenbankbasierte Web-Applikationen entwickeln möchten. Im Buch werden dem Entwickler, die Installation des Ruby on Rails-Frameworks und die Möglichkeiten der Programmierung mit der aktualisierten Programmiersprache Ruby on Rails 2 in zahlreichen Beispielen und anhand von kleinen Projekten ausführlich und verständlich näher gebracht.

Hierbei sind bereits bestehende Datenbankkenntnisse und Kenntnisse in der serverseitigen, objektorientierten Programmierung von Websites z. B. in PHP oder Java vorteilhaft. Ruby-Kenntnisse sind allerdings nicht zwingend erforderlich, da das Buch auch eine umfassende Einführung in die Programmiersprache Ruby enthält.

Der Download des im HTML-Format vorliegenden Ruby on Rails 2-Entwicklerhandbuchs beträgt ca. 6,7 MB. Das 700 Seiten starke Buch kann auch weiterhin käuflich als echtes Buch im Buchhandel für 39,90 Euro (ISBN 978-3-89842-779-1) erworben werden und ist bei Galileo Computing erschienen.

via @-web Suchmaschinen Weblog

UNIX-Toolbox – Nützliche Sammlung von Unix-Linux-BSD-Befehlen

Eine ausführliche Sammlung von Unix-, Linux- und BSD-Befehlen mit Syntax-Beispielen und kurzer Erklärung findet Ihr in der UNIX-Toolbox.

Diese kompakte Referenz ist vorrangig für erfahrene User gedacht die sich schon mal mit dem entsprechenden Themen Unix, Linux und BSD auseinandergesetzt haben und Ihr Gedächtnis mal wieder etwas auffrischen möchten, oder sich einfach als Gedankenstütze Ihr Unix-Wissen als HTML-Seite oder PDF-Booklet ablegen möchten.

Bei der HTML-Seite handelt es sich um eine einzelne Seite, die sich auch einfach lokal speichern lässt. Per Anker-Tags springt man sehr einfach zu den einzelnen Kapiteln. Außerdem gibt es auch eine PDF-Version zum Ausdrucken, mit der sich ein schönes Booklet mit Unix-Wissen erstellen lässt. Der perfekte Linux- und Unix-Begleiter für vergessliche Köpfe.

Google Spezial – Dein grosser Bruder

Der Schweizer Wochenzeitung WOZ liegt in der aktuellen Ausgabe ein Sonderheft zum Thema “Google – Dein grosser Bruder” bei. In der 24-seitigen Beilage über Google geht die WOZ, noch einmal auf Googles Geschichte, Visionen, Datenschutzprobleme und auch die Konkurrenz und deren Erfolgschancen eingegangen.

Google Spezial
Bildquelle: WOZ – Die Wochenzeitung

Das Inhaltsverzeichnis liest sich zwar, wie man im Blog BLOGSOPTIMIEREN festgestellt hat, eher wie ein Biologiebuch (z.B. In den Fangarmen der Datenkrake, Auch Kleinvieh macht Mist, Schweine im Internet, Wanderer, Würmer, Kriecher) und irgendwie haben Sie damit auch recht, allerdings beschäftigen sich die Artikel des Sonderheftes wirklich mit der Suchmaschine Google.

Das Sonderheft zum Thema “Google – Dein grosser Bruder” wurde von der WOZ, neben der Zeitungsbeilage, auch online zur Verfügung gestellt und kann als PDF heruntergeladen werden.

via GoogleWatchblog

eBook “Professionelle Websites” im CHIP-Adventskalender

Im 9. Türchen des CHIP-Download-Adventskalenders gibt es heute am Sonntag das eBook “Professionelle Websites” von Stefan Münz kostenlos im PDF-Format.

Das 1.136 Seiten starke eBook im PDF-Form liefert viele Informationen über die Erstellung und Pflege von Webseiten und begleitet einem von der Planung über die Realisierung bis zur Pflege der eigenen Homepage und des dazugehörigen Webservers.

Leider gibt es das eBook “Professionelle Websites” von Stefan Münz, wie bei den Online-Adventskalendern üblich, nur heute am Sonntag 9.12.

Wer das Buch also gebrauchen kann, bitte Beeilung :-)

Neue kostenlose Softwareentwickler-eBooks

Im letzten Satz der Ankündigung des Softwareentwickler-Adventskalenders in den heutigen Entwickler-News bin ich noch auf etwas Interessantes gestossen, das mir bisher noch nicht bekannt war.

Auch der entwickler.press-Verlag stellt seit diesem Jahr regelmäßig kostenlose PDF-Versionen einiger Bücher als eBooks im Netz zum Download bereit. Diese Titel, werden zwar nicht mehr aktiv im Verlagsprogramm vertrieben, haben aber immer noch nichts an Ihren interessanten Fakten verloren.

Hierbei bin ich auf einige interessante eBooks gestoßen.

Hier meine Top10 der kostenlosen entwickler.press-eBooks:

Es lohnt sich laut Verlag auch immer wieder mal auf der Ebook-Webseite des entwickler.press-Verlags vorbeizuschauen, da die angebotenen Titel immer wieder variieren.

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 Next