Datenbank-Tutorial – Einstieg in Oracle 9i

Wer von euch eine sehr gute und ausführliche Einführung in die Oracle Datenbankprogrammierung und -administration sucht, dem kann ich das Oracle Certified Professional Database Administrator-eBook von Stefan Hietel und Robert Warnke empfehlen.

Die Version basiert zwar noch auf der Oracle 9i-Datenbankversion und noch nicht auf der Oracle 10g-Version, liefert allerdings viele Grundlagen zu Themen wie DML, DDL, SQL, Views und Stored Procedures.

Das eBook liegt als HTML- und als PDF-Dokument vor und liefert eine sehr verständliche Einführung in die Welt der Oracle-Datenbankumgebungen.

Links zum eBook:
PDF-Version vom Oracle Certified Professional Database Administrator
HTML-Version vom Oracle Certified Professional Database Administrator

Agile Produktentwicklung im Web 2.0

Was macht es neu, das Neue Web? Was ändert sich auf der Programmiererseite, im Produktmanagement, im Projektmanagement? Was hat bitte ein Begriff wie Leidenschaft im Softwarebereich zu suchen? Wer Antworten auf diese Fragen sucht, findet diese in der 168-Seiten-starken Diplomarbeit von Sebastian Munz und Julia Soergel.

Inhalt der Diplomarbeit:
Bisher konnte ich die Diplomarbeit leider erst kurz überfliegen, aber die Diplomarbeit liest sich sehr flüssig und ist thematisch sehr interessant. Thematisch geht es um die Entwicklung von mite, einer Online Zeiterfassung für Projekte als Web2.0-Anwendung, die sie im Rahmen ihrer Diplomarbeit starteten und nun als Produkt weiterführen.

Die Diplomarbeit steht unter dieser Creative Commons Lizenz, das heißt, dass lesen, weitergeben, vervielfältigen, remixen, kritisieren und verbessern auch von Seiten der Autoren mehr als erwünscht ist, solange die Arbeit nicht kommerziell verwendet wird.

Also ich muß sagen, das hört sich sehr interessant an, vorallem die gewählten agilen Softwareentwicklungstechniken, muß ich mir noch genauer anschauen…

Hiermit geht ein Dankeschön an Sebastian Munz und Julia Soergel für die Veröffentlichung ihrer Diplomarbeit.

gefunden bei: Dr. Web Weblog – Im Web 2.0 entwickeln

Neue Version von Suchmaschinenoptimierung für Einsteiger

Mitte Februar wurde die neue Version des SEO-Tutorials für Einsteiger veröffentlicht, eine sehr interessante, und verständlich geschriebene Ressource, mit vielen grundlegenden Tipps und Hinweisen für die Basis-Suchmaschinenoptimierung der eigenen Projekte.

Also wer sich mit diesem Thema noch nicht näher beschäftigt hat, für den ist diese Seite ein sehr guter Einstieg. Viele Grundlagen, die sonst in Foren, Blogs oder im Usenet gestellt werden, bekommt man hier aus einer Hand. In der aktuellen Version des SEO-Tutorials ist ein weiteres Kapitel, mit häufiggestellten Fragen (FAQ) und den dazu passenden Antworten hinzugekommen.

Das SEO-Tutorials für Einsteiger liegt in zwei Versionen, als HTML-Version und PDF-Datei, auf der Seite Suchmaschinenoptimierung für Einsteiger zum online durchstöbern und downloaden bereit.

via: SISTRIX-Blog

Kostenloses Buch “.NET Book Zero” von Charles Petzold

Wie ich gerade bei Thomas gelesen habe, hat Charles Petzold das Buch “.NET Book Zero” als PDF zum kostenlosen Download auf seiner Homepage veröffentlicht. Ich kannte Charles Petzold, schon vorher, von seinen sehr empfehlenswerten Referenzbüchern über die Windows-Programmierung, die ich auch jedem ans Herz legen kann, der mit der Windows-Programmierung etwas am Hut hat.

Das neue Buch richtet sich speziell an C- oder C++-Programmierer, die in C# und das .Net-Framework einsteigen möchten.

Wie ich finde ein sehr interessantes Einstiegsbuch in die .Net-Welt und das auch noch kostenlos. Danke Thomas, für den Tipp.

Buchlink: Charles Petzold – “.NET Book Zero”-eBook

via: Glorf.it – kostenloses Buch zu C# von Charles Petzold

Windows Vista Sicherheitshandbuch

Wie ich heute bei Michael Kalbe gelesen habe, gibt es ein Windows Vista Sicherheitshandbuch, auf den deutschen Microsoft Technet-Seiten zu lesen. Dieses Handbuch enthält Anleitungen und Empfehlungen, die uns dabei unterstützen sollen, unsere Windows Vista-Clients in Active Directory-Domänen optimal abzusichern.

Das Windows Vista-Sicherheitshandbuch besteht aus einer Übersichtsseite, anschliessend fünf Kapiteln und einem Anhang zu folgenden Themen:

  • Kapitel 1: Implementieren der Sicherheitsbasis
  • Kapitel 2: Schutz gegen Malware
  • Kapitel 3: Schutz von vertraulichen Daten
  • Kapitel 4: Anwendungskompatibilität
  • Kapitel 5: Hochsicherheit (SSLF)
  • Anhang A: Sicherheitsrelevante Gruppenrichtlinieneinstellungen

Quelle: Michael’s Security Talk

Windows Server 2003 – Betriebshandbuch für Active Directory

Das Active Directory ist das zentrales Element für das Management von Benutzern und vielen anderen Objekten im Umfeld des Windows Server 2003. Eingeführt mit Windows 2000 Server, hat sich das Active Directory als hierarchischer Verzeichnisdienst etabliert, und ist heute aus Microsoft’s Servertechnologie nicht mehr wegzudenken.

Allerdings ist die Administration und der Betrieb eines Active Directory auch für ausgebildete Administratoren nicht immer leicht. Deshalb hat Microsoft auf seinen deutschen TechNet Webseiten, nun das “Windows Server 2003 Active Directory-Betriebshandbuch” zur Verfügung gestellt, um die Administratoren beim Betrieb und bei der Verwaltung Ihres Active Directory zu unterstützen.

Erstellt wurde das “Windows Server 2003 Active Directory-Betriebshandbuch” von Mitgliedern des Windows Server 2003-Produktteams sowie einer Reihe von Microsoft Most Valuable Professionals (MVPs).

Das “Windows Server 2003 Active Directory-Betriebshandbuch” setzt sich aus insgesamt zehn Kapitel zusammen:

  • Kapitel 1: Administration von Domänenvertrauensstellungen
  • Kapitel 2: Administration des Windows-Zeitdienstes
  • Kapitel 3: Administration von SYSVOL
  • Kapitel 4: Administration des globalen Katalogs
  • Kapitel 5: Administration von Betriebsmasterrollen
  • Kapitel 6: Administration der Active Directory-Sicherung
  • Kapitel 7: Administration der standortübergreifenden Replikation
  • Kapitel 8: Administration der Active Directory-Datenbank
  • Kapitel 9: Administration von Domänencontrollern
  • Kapitel 10: Active Directory-Fehlersuche

Das Handbuch steht online, in einer Reihe von navigierbaren Webseiten, als auch als Download im Word-Format, zur Verfügung.

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 Next