Einblick in ein Google-Rechenzentrum

Google hat Anfang April 2009 einen Einblick in ein Rechenzentrum gewährt und zeigt, wie Google’s Serverdesigns aussehen und wie Google versucht hiermit, Energie möglichst effizient zu nutzen.

Google organisiert in seinen Rechenzentren seine Server in Containern. In einem Container bringt Google jeweils 1.160 einzelne Server unter. Im gezeigten Rechenzentrum stehen insgesamt 45 Container. Somit sind in einem Rechenzentrum somit 45 x 1.160 = 52.200 Server untergebracht.

Anbei eine Google Data Center – Videotour durch ein Google Rechenzentrum:

via: Golem.de