Google: A great place to work

Google setzt wieder mal Maßstäbe, Google wurde in den USA zum besten Arbeitgeber gekürt.

Aber seht euch mal dieses Video an und urteilt selbst:

Echt beeindruckend…

via: Thomas goes .NET und Prometeo

Wo speichert Google seine Daten ?

Wer sich, so wie ich, schon mal gefragt hat, wo denn Google all seine Daten speichert, dem kann ich jetzt eine Antwort geben, nämlich hier:

Google's Datenspeicher

Das Original gibt es bei The Joy of Tech

via: blog.der-link.de

Bilder vom Googlebot

Habt Ihr euch schon mal gefragt, wie der Googlebot aussieht? Eine sehr schöne Illustration des Googlebot, der bei Google für die Suchmaschinenindizierung zuständig ist, habe ich heute bei Google Blogoscoped gefunden.

Illustration Googlebot

Sehr treffend…so schaut also einer meiner täglichen Besucher aus ;-)

via: Google Blogoscoped

Meine Sitemap liegt jetzt auch im XML-Format vor

Nachdem sich Google, Microsoft und Yahoo auf ein einheitliches Format für Sitemap geeinigt haben, habe auch ich hier in meine Seite eine Sitemap für die Suchmaschinen hinterlegt.

Als Webseitenbetreiber kann man in dieser Datei diejenigen Seiten angeben, die von den Suchmaschinen indexiert und in die Suchmaschine aufgenommen werden sollen. Dies erleichtert den Web-Crawlern der Suchmaschinen die Arbeit enorm die einzelnen Webseiten zu finden. Früher mussten die Suchmaschinen die Websites aufwendig durchsuchen, um auf neue Links zu stoßen. Nun bekommen Sie die Links frei Haus geliefert. So ändern sich die Zeiten. ;-)

Auf der anderen Seite, es haben ja beide was von den Sitemaps und es ist ein Geben und Nehmen für beiden Seiten. Denn auch der Webseitenbetreiber verspricht sich ja was davon, z.B. dass seine Seiten schneller in den Index aufgenommen werden. Wobei auch das Vorhandensein einer SiteMap, keine Garantie für die Aufnahme in den Index ist.

Wer weitere Vorteile durch Sitemaps sucht, kann mal den Artikel “Google will Änderungen nicht mehr selbst ermitteln – bitte anmelden!” lesen.

Für WordPress gibt es für das neue Sitemap-Format auch ein sehr hilfreiches Plug-In, den Google Sitemap Generator. Dieses Plug-in ist sehr einfach zu installieren und zu bedienen. In ca. 10 Minuten hatte ich es installiert, in WordPress aktiviert und meine eigene Sitemap erstellt. Und das Gute an diesem Plug-in ist, dass mit jedem neuen Beitrag die Sitemap automatisch aktualisiert wird und man sich selbst nicht mehr darum kümmern muss.

Quelle: Golem.de

Quelltextsuche a la Google

Es war nur eine Frage der Zeit, bis sich, auch im recht speziellen Suchbereich der Quelltextsuche, Google breit macht. Denn nun wartet auch Google mit einer Suche nach Codefragementen auf, die den bisherigen Statthaltern wie z.B. Koders, CodeZoo und Krugle, enorm Konkurrenz machen dürfte.

Mittels der neuen Google-Quelltextsuche lässt sich gezielt nach Quelltext in den verschiedensten Progammiersprachen (z.B. ASP, C, C++, C#, Java, Javascript, PHP, Perl, Ruby und Smalltalk) und nach Quelltexten, die unter bestimmten Lizenzen stehen, suchen.

Füe weitere Infos zur neuen Google Code Suche, steht eine ausführliche Google Code Search-FAQ zur Verfügung.

Quelle: Golem.de – Google sucht Code

You’re asking me?!

Where is the Secret of Life?
Vielen Dank an BLaugh :- ))

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 Next