A Day in the Internet

Was so täglich über das Internet übertragen wird, ist schon gigantisch.

Hätte ich selbst nicht gedacht, aber seht selbst:

A Day in the Internet

Dieses Bild wurde von Online Education erstellt.

Letztendlich gefunden habe ich das Bild bei webthreads.de

Deutschland holt bei Breitband auf

Deutschland ist im Breitband-Boom. Nachdem deutsche Haushalte zuletzt unterdurchschnittlich mit Breitband versorgt waren, holt man international nun zügig auf.

Breitband-Internet in Europa

Inzwischen verfügt jeder zweite Haushalt über einen schnellen Internet-Zugang. Damit hat sich die Zahl der Breitband-Anschlüsse seit 2003 vervierfacht und Deutschland liegt erstmals klar über dem europäischen Schnitt, auf Rang 8.

Quelle: BITKOM – Deutschland holt bei Breitband auf

SEO – Was macht einen Link wertvoll

In den Suchmaschinenergebnissen vorne dabei zu sein, ist für viele wichtig, die ihr Geld im Internet verdienen wollen. Denn nur wer in den Suchmaschinen gut gefunden wird, bekommt etwas vom Suchmaschinen-Traffic und vom Kuchen ab. Und der Anteil des Suchmaschinen-Traffics, ist oft nicht zu verachten.

Doch was beeinfusst die Suchmaschinenergebnisse? Viele Faktoren bestimmen die Platzierung in den Suchmaschinen. Ein wichtiger Faktor, ist die interne und externe Verlinkung der Seite.

Der Holländer Wiep Knol hat deshalb das Who is Who der SEO-Szene um sich versammelt und hat alle zum Thema: “Faktoren, die den Wert eines Links bestimmen” befragt.

Das Ergebnis kann jeder im Detail, im Artikel:

SEO - Link Value Factors

auf wiep.net nachlesen.

Eine komprimierte Zusammenfassung, was einen Link wertvoll macht und welche Faktoren in abwerten, gibt es auf im Dr. Web Weblog:

Hier die Top 10-Punkte, die den Wert eines Links beeinflussen:

  • Seite ist via robots.txt von der Indexierung ausgeschlossen. [NEGATIV]
  • Ankertext. Mit welchen Begriffen auf die eigene Site verlinkt wird.
  • Backlink ist auf einer Website, die von Google abgestraft wurde. [NEGATIV]
  • Page-Autorität. Hat die verlinkende Site viele eingehende Links?
  • Domain-Autorität. Die Qualität der Backlinks, die auf eine Site verweisen.
  • Anzahl ausgehender Links. Wie viele Links die Site auf externe Angebote gesetzt hat.
  • Die Gesamtzahl der internen und externen Links.
  • Alter der Domain des Links.
  • Themenbezogene Autorität. Wir rankt die Site bei bestimmten wichtigen Suchphrasen?
  • Javascript-Link. Linkauszeichnung enthält Javascript. [NEGATIV]

Quelle: Dr. Web Weblog – SEO: der Wert eines Links

Wenn man oben angeführte Punkte, konsequent auf seiner eigenen Seite einsetzt und man zusätzlich noch einige einflußreiche externe auf seine Seite erhält, ist dies die beste Basis für einen erfolgreichen Web-Auftritt.

Visualisierung des weltweiten Internet

Chris Harrison hat die Daten des Dimes Projektes genutzt und hat damit die aktuelle, weltweite Internetnutzung und -verbreitung grafisch visualisiert. Je mehr weisse Punkte an einer Stelle zu sehen sind, um so höher ist die dortige Internet-Nutzung.

Hier zwei interessante Bilder:

World Connection Density:

World Connection Density

World City-to-City Connections:

World City-to-City Connections:

Bildquellen: Chris Harrison

via: Prometeo

Mit T-DSL und Windows XP ins Internet

Heute bin ich auf einen Grundlagen-Artikel bei Microsoft gestossen, der vor allem Einsteiger interessieren dürfte.

Wie kann ich mit meinen Windows XP-Rechner möglichst einfach eine T-DSL-Verbindung einrichten und aufbauen? Zu diesem Thema werde ich immer wieder mal angesprochen, ob ich nicht unterstützen kann. Hierzu hat Microsoft eine Artikelreihe mit 7 Artikeln veröffentlicht, in dem der Aufbau und die Einrichtung einer DSL-Verbindung und einer Internetverbindungsfreigabe sehr gut erklärt werden.

Mit Highspeed ins Internet, das geht natürlich am besten mit T-DSL. Wenn Sie noch ein Analog-Modem benutzen oder über ISDN surfen und nun umstellen wollen, können Sie auch daran denken, Ihr kleines Netzwerk ins Internet zu bringen. Das Gute daran: eine einzige Verbindung genügt. Teilen Sie einfach den Zugang zwischen Ihren Rechnern auf. Die Internetverbindungsfreigabe macht’s möglich.

Die Artikelreihe gliedert sich auf in:

Die Artikel orientieren sich zwar an der Windows XP Home Edition, aber das Ganze dürfte genauso auch mit der Windows XP Professional Version funktionieren.

P.S. Und wer noch Infos zum Aufbau eines kleinen Heimnetzwerks sucht, der kann auf meinem Artikel “Ein kleines Netzwerk mit Windows XP Home Edition aufbauen” mal vorbeischauen. Hier ist ähnlich wie auch hier eine Artikelreihe von Microsoft hinterlegt, wie man sich recht einfach ein kleines Heimnetzwerk mit Windows XP aufbauen kann.

arte-Themenabend: Die neuen Herren der Welt

Habe ich gerade noch rechtzeitig entdeckt. Gerade eben startet bei ARTE ein Themenabend über “Die neuen Herren der Welt”. Gemeint sind hiermit die Größen des Internets, angeführt von Google, Microsoft und Apple.

“Google findet mich, also bin ich” – ohne Computer und Internet ist die Welt für viele Menschen längst nicht mehr vorstellbar. Der Themenabend erzählt die Erfolgsgeschichten der Internet- und Informatikgiganten Google, Apple und Microsoft und begegnet Machern und Kritikern der digitalen Revolution.

22.15 Uhr: Wer hat Angst vor Google?
Dokumentarfilm, Frankreich 2007, Erstausstrahlung
Regie: Sylvain Bergère, Stéphane Osmont
Google ist eine Erfolgsstory par excellence: Innerhalb von nur sieben Jahren haben die jungen Gründer der weltweit führenden Internetsuchmaschine, Larry Page und Sergey Brin, ein Unternehmen aufgebaut, das mächtiger als General Motors ist und grenzenlos zu expandieren scheint. Die Dokumentation lässt Erfinder, Fans und Kritiker von Google zu Wort kommen.

23.45 Uhr: Die Silicon Valley Story
Fernsehfilm, USA 1999, Synchronfassung
Regie: Martyn Burke,
Der Fernsehfilm beschreibt die Anfänge des Zeitalters der Personal Computer und thematisiert die Rivalität zwischen Apple-Computer-Chef Steve Jobs, der gerade den Macintosh herausgebracht hat, und dem Microsoft-Gründer Bill Gates, dem Vertreiber des Softwaresystems MS-DOS.

Quelle: Google, Apple, Microsoft… Die neuen Herren der Welt

Ich hoffe, ich kann noch einige von euch auf diesem Wege erreichen, damit Ihr es euch auch anschauen könnt. Ich finde solche Sendungen enorm interessant und ich finde, von dieser Art Sendung, die hinter die Kullissen der einzelnen IT-Firmen blicken, kommen eh viel zu wenige. Sorry, für das späte Posting. Ich hätte es auch gerne eher mitbekommen und euch mitgeteilt.

Für alle anderen, bei denen ich zu spät komme mit meinem Posting, die können sich in den nächsten 7 Tagen, den Dokumentarfilm “Wer hat Angst vor Google?” in Gesamtlänge, noch bei ARTE als Real-Video- oder Windows-Media-Stream ansehen.

via: Stefan2904

Pages: 1 2 Next