Sushi – Des Japaners liebstes Gericht

Gestern war ich das erste Mal zu einem Sushi-Workshop in Nürnberg eingeladen, bei dem uns das beliebteste Gericht der Japaner näher gebracht wurde. Präsentiert wurde uns dieser Workshop vom Lukas von “Coox – at any place“. Lukas bereitete vor unseren Augen, in einer ganz normalen Küche, die leckersten und verschiedensten Sushi-Varianten zu. Nebenbei lernten wir an diesem Abend dann auch noch allerlei über Sushi und seine richtige Zubereitung.

Wer mit Sushi noch nicht so vertraut ist, hier die Grundzüge:

“Sushi” ist der Oberbegriff für alle Gerichte mit “Sushi-Reis”. Sushi-Reis ist ein Rundkornreis, der mit einer Mischung aus einem asiatischen, milden Essig, Salz und Zucker gewürzt ist. Der Reis wird mit Fisch (z.B. Thunfisch, Lachs, Krebsfleisch) oder Gemüse (z.B. Karotten, Gurke, Avocado) und Nori (das sind Algen) zu Makis oder Temakis (Tüten) gerollt, oder auch in einer Schüssel serviert. Serviert werden die Sushi-Röllchen dann mit der grünen Rettich-Paste Wasabi und einer dunklen Sojasauce.

Hier ein Bild unserer ersten Sushi-Platte mit verschiedenen Variationen:

Sushi-Platte

Der Abend mit Lukas war ein echtes Erlebnis, das ich jedem weiterempfehlen möchte.