catch-the-job: Der Job-Shuttle der IT-Branche Karlsruhe

Heute bin ich auf die IT-Job-Veranstaltung “catch-the-job” aufmerksam gemacht worden, an der ich zu meiner Studienzeit auch gerne teilgenommen hätte:

Die Technologieregion Karlsruhe gilt als deutsches „Silicon Valley”: In dieser Region gibt es ca. 3.800 IT-Unternehmen mit insgesamt ca. 26.000 Arbeitskräften, Tendenz: stark steigend! Hierbei sind vorallem kleine und mittelständische Unternehmen der Region der wirtschaftliche Motor und tragen entscheidend zur zukunftsträchtigen Forschung und Entwicklung der IT-Branche bei.
“catch-the-job” ist eine Kooperationsveranstaltung von Karlsruher IT-Unternehmen und Bildungsinstitutionen, die an einem Tag Studenten und Absolventen die Attraktivität und Perspektiven am Standort Karlsruhe, nach dem Motto „HighTech trifft Lebensart” näher bringt. Der intensive Wissenstransfer und die Nähe zu Forschungseinrichtungen und Hochschulen soll insbesondere Studenten im Bereich Informatik und Ingenieurwesen ansprechen.

Per Bus-Shuttle werden die Studenten einen Tag lang zu den IT-Unternehmen in der Region gebracht. Präsentationen und kleine Workshops vermitteln Ihnen die Tätigkeitsfelder der Unternehmen und insbesondere die Perspektiven für Mitarbeiter. Ganztägiges Catering sorgt für Ihr leibliches Wohl; ein gemütliches Get-together am Ende des Tages rundet die Veranstaltung ab und bietet Raum für persönliche Gespräche.

Also wer ein Praktikum, eine Diplomantenstelle oder eine feste Anstellung in der IT-Branche sucht, oder einfach Interesse daran hat seine eigenen technischen Kenntnisse und Fähigkeiten bei einem der Hightech-Unternehmen anzuwenden, der sollte beim nächsten “catch-the-job”-Event mal vorbeischauen.

Die nächste Veranstaltung findet am 27.Mai 2008 statt und die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Wer das Event besucht hat, ist anschließend gerne eingeladen, hier seine Eindrücke als Kommentar zu hinterlegen. Würde mich freuen…