Webmontag Franken bei insertEFFECT in Nürnberg

Gestern fand wieder ein Webmontag in Nürnberg statt. Dieses Mal fand der Webmontag Franken unter dem Motto Webworgerdable Summer Session bei insertEFFECT in der Fürther Straße in Nürnberg statt.

Ca. 25-30 Teilnehmer fanden den Weg in die Fürther Straße. Dort erwartete Sie neben Smalltalk, etwas Fachsimpelei über Web2.0 und Co., viel Möglichkeiten das eigene Netzwerk weiterzuspinnen und neue nette Leute kennen zu lernen.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde gab es auch zwei sehr interessante Präsentationen von Florian Bailey und Geert Vanderkelen.

Florian startete mit einer Präsentation zum Thema Facebook, Facebook Applications und Viralität. Was macht eine Application interessant für die Nutzer, dass diese sich wie ein Lauffeuer im Bekanntenkreis verbreitet und was beeinflußt anschließend die Freunde dann, auf bestimmte Aktionen des anderen wieder zu reagieren.

Einer der Vorteile von Facebook ist einerseits die große Nutzerzahl des Netzwerks und andererseits die sehr niedrige Hürde da jeder Nutzer seine Freunde mit einem Klick für eine Application einladen kann.

Gleichzeitig stellte Florian auch seine, zusammen mit InsertEFFECT entwickelte, Facebook-Testapplikationen den “Bratwurstkönig – das german food quiz“ vor, die die nächsten Tage veröffentlicht werden soll.

Nach einer kurzen Diskussionsrunde startete Geert, Senior Support Engineer im MySQL-Team von Sun Microsystems, die zweite Präsentation zum Thema Skalierung von MySQL-Datenbanken und erklärte wie bestehende Datenbankarchitekturen abgelöst und erweitert werden können.

Zusätzlich beantwortete Geert, die zahlreichen aufgekommenen Fragen zu MySQL-Performance, MySQL-Clustering und zahlreichen anderen MySQL-Themen.

Anschließend wurde in kleinen ungezwungenen Gruppen weiterdiskutiert und hierbei eigene Erfahrungen ausgetauscht.

Insgesamt war es ein vollends gelungender Abend mit vielen anregenden Gesprächen und neuen Anregungen und Ideen. Besonders Bedanken möchte ich mich auch bei unseren Gastgebern Benno, Manu und Halil von InsertEFFECT für die Einladung, die Getränke und die leckere Pizza :-).

Weitere Berichte und Fotos zum diesmaligen Webmontag Franken findet Ihr bei Florian, Michael und Geert (Fotos).

MySQL-Datenbankskalierung am Beispiel YouTube

Bei Robert Basic bin ich gerade auf ein sehr interessantes Video zum Thema MySQL-Datenbankskalierung gestossen.

YouTube-DBA Paul Tuckfield erklärt, mit welchen MySQL-Datenbankproblemen YouTube während des rasanten Wachstums der Video-Plattform zu kämpfen hatte und wie Sie versucht haben diese Probleme zu lösen.


MySQL Conference & Expo – Paul Tuckfield

Bereits Mitte 2006 wurden durch YouTube rund 100 Mio Videos pro Tag ausgeliefert. Das dürften inzwischen also noch ein paar mehr geworden sein. Respekt zu dieser MySQL-Datenbanktuning und -skalierungsleistung.

via Robert Basic – Datenbanken skalieren: Beispiel YouTube