Datenbank-Optimierung mit Oracle Cost-Based-Optimizer (CBO)

Wer die Oracle-Grundlagen mal überwunden hat, sich schon etwas mit der Oracle-Datenbank befasst hat und auch die ersten komplexeren Abfragen schon erstellt hat, der wird sich ganz sicher für die Optimierung der ausgeführten Datenbankabfragen interessieren. Da diese, je nach Datenmenge, nicht immer optimal und performant ausgeführt werden, kommt man automatisch zum Thema Datenbankoptimierung mittels des Oracle Cost-Based-Optimizer (CBO). Wer zu diesem Thema sich mal eine sehr gute Präsentation mit sehr guten Informationen zur Optimierung von Datenbankabfragen ansehen möchte, dem kann ich die Oracle-Präsentation “Optimising through understanding” von Jonathan Lewis empfehlen.

Die Präsentation ist zwar keine allzuleichte Kost, aber sehr gut für fortgeschrittene Oracle-Anwendungsentwickler geeignet, die immer noch was dazu lernen wollen. Ich muß zugeben, ich muß mich mit der ein oder anderen Abfrage auch nochmal näher auseinandersetzen, aber im Großen und Ganzen, war die Präsentation schon sehr lehrreich.

via Jonathan Lewis – Oracle Scratchpad