Windows Vista-Roadshow-Package ist angekommen

Seit letzten Donnerstag, dem 1. Februar 2007, versendet Microsoft mehr als 6.000 Pakete mit der versprochenen Software an alle “Ready for a New Day”-Roadshow-Teilnehmer.

Heute ist auch mein “Ready for a New Day”-Package mit Windows Vista Ultimate und Office 2007 Professional bei mir eingetroffen.

Wie zu erwarten, war folgender Inhalt im Paket:

  • Windows Vista Ultimate (32bit Version)
  • Windows Vista Ultimate (64bit Version)
  • 2007 Office Professional

Von den beiden Windows Vista Ultimate-Versionen, darf allerdings nur eine der Beiden verwendet werden, da nur eine Windows Vista-Lizenz vorhanden ist.

Außerdem sind beide Versionen von Windows Vista, als auch 2007 Office Professional sogenannte NOT FOR RESALE-Versionen (NFR) und sind hierdurch nur für den persönlichen Gebrauch und nicht für den Weiterverkauf bestimmt. Aber damit kann ich selbst ganz gut leben.

Demnächst soll dann auch die Nachlese-DVD mit allen Vorträgen der Roadshow noch an die Teilnehmer nachgesendet werden.

Link: Daniel Melanchthon Blog – Nachlese DVD der LOVE Roadshow

Windows Vista in 118 Bildern

Heute ist es soweit. Das neue Windows Vista kommt in die Läden.

Bei ZDNet.de gibt es 118 Bilder vom neuen Windows Vista.

Und ich muß leider immer noch auf mein “Ready for a new day”-Package mit Windows Vista Ultimate und Office 2007 Pro warten. :-(

Hat schon einer, der auch an einem der “Ready for a new day”-Events teilgenommen hat, sein Package bekommen?

“Ready for a new day”-Roadshow in Hannover

Heute habe ich mit 2 Kollegen einen Trip nach Hannover angebrochen, um an der “Ready for a new day”-Roadshow von Microsoft teilzunehmen.

War zwar von Nürnberg aus, ein etwas längerer Tag (schon früh um 5:00 Uhr los und erst um 23:00 Uhr wieder zuhause), aber er hat sich gelohnt.

An folgenden interessanten Sessions konnte ich teilgenommen:

  • Keynote mit Vista-Demo Szenarien
  • Sind Sie bereit für Windows Vista?
  • Windows Vista aus Entwicklersicht
  • Clientseitige Programmierung von Microsoft Office 2007
  • Windows Vista im Unternehmensnetzwerk verwalten
  • Das Microsoft Office Open XML Format in eigene Anwendungen nutzen

Im Großen und Ganzen finde ich, war es ein sehr interessanter und für mich mit vielen neuen Themen gespickter Microsoft-Tag.

Einige Referenten haben auch auf Ihre Blogs verwiesen:
Michael Kalbe, Dirk Primbs, Jens Häupel, Daniel Melanchthon

Windows Vista – “Ready for a New Day”-Roadshow

Wie ich heute bei Thomas Bandt gelesen habe, startet Microsoft wieder eine neue Roadshow, nach der im Februar durchgeführten “Ready to Rock the Launch”-Roadshow für Visual Studio 2005, SQL Server 2005 und BizTalk Server 2006.

Dieses mal wird das neue Betriebssystem Windows Vista, das neue Office 2007 und der neue Exchange Server 2007 vorgestellt.

Allen Teilnehmern bietet Microsoft ein wirklich sehr attraktives Angebot. Denn alle Teilnehmer der “Ready for a New Day”-Roadshow bekommen eine Microsoft Windows Vista Ultimate + Office 2007 Professional-Version mit nach Hause.

Im Moment beträgt die Teilnahme-Gebühr für das Event noch 209,– EUR zzgl. MwSt. (inkl. 50,– EUR Frühbucherrabatt). Ab 26. Oktober 2006 erhöht sich die Teilnahme-Gebühr allerdings für alle noch Unendschossenen auf 259,– EUR zzgl. Mwst.

Das Ganze gibt es dann neben anderen GiveAways als Gutschein für Windows Vista Ultimate und Office 2007 Professional Edition, bis die finalen Produkte dann erhältlich sind. Somit kann man mit Software im Wert von mehr als 600 Euro wieder heimwackeln.

Neben den vielen GiveAways und den Windows Vista und Office 2007-Versionen verspricht die Roadshow allerdings auch thematisch interessant zu werden. Ich überlege mir ernsthaft, ob ich nicht daran teilnehmen sollte.

Wenn, dann bin ich am 6.Dezember 2006 in Augsburg vor Ort. Also vielleicht sieht man sich ja…

Link: Microsoft Windows Vista – “Ready for a New Day”-Roadshow