Die Apple WWDC 2007 Keynote-Nachlese

Heute war mal wieder Apple’s großer Tag. Heute wurden wieder jede Menge neuer Features der einzelnen Apple Produkte durch Steve Jobs vorgestellt. Zeitgleich mit der Präsentation der neuen Features wurde auch wieder Apple-Homepage umgebaut und mit einer neuen Navigation ausgestattet.

Apple WWDC 2007 Keynote
Quelle: apple.com

Also, was gab es Neues auf der WWDC 2007 Keynote, was Steve Jobs verkünden konnte:

  • Einer der Höhepunkte der WWDC war Leopard, die neue Version des Mac OS X-Betriebsystems von Apple erblickt mit vielen neuen Features inkl. Time Machine das Licht der Welt.
  • Safari 3 wird es auch für Windows geben und wird auf Windows XP und Windows Vista laufen. Safari soll der schnellste Browser auf der Windows-Plattform sein. Safari soll doppelt so schnell wie der Internet Explorer sein. Heute soll bereits eine Betaversion von Safari 3 für Leopard, Tiger und Windows, auf der Apple-Webseite, zum Download bereitgestellt werden.
  • Das iPhone kommt am 29.06. in den USA in die Läden und bietet, in Form von Safari, eine Möglichkeit für Entwickler, Web 2.0 Applikationen, mittels Ajax und anderen Techniken, für das iPhone zu entwickeln.

Weitere Infos und Bilder:
engadget.com – Steve Jobs live from WWDC 2007
MacTechNews.de – WWDC 2007 Keynote – Live Ticker
Golem.de – Neues zu Leopard alias MacOS X 10.5