Tech Talks der Open Source School München

Die Open Source School München veranstaltet monatliche Abendvorträge zu interessanten Themen aus der Open Source- und Linux-Welt. Die TechTalks finden jeden dritten Dienstag des Monats in den Räumen der Open Source School München Schwabing statt.

Folgende Themen stehen die nächsten Wochen an:

  • 18.05.2010 – TechTalk: SEO (Dozent: Florian Aichhorn)
  • 22.06.2010 – TechTalk: Debian Paketierung (Dozent:Michael Banck)
  • 20.07.2010 – TechTalk: TYPO3 (Dozent: Patrick Lobacher, Melanie Meyer)
  • 17.08.2010 – TechTalk: Network Security (Dozent: Thomas Wittmann)
  • 21.09.2010 – TechTalk: Alfresco (Dozent: Jörg Sauer)
  • 19.10.2010 – TechTalk: Mobile Anwendungen mit Qt (Dozent: Peter Bouda)

Der Eintritt ist frei, es wird allerdings um eine formlose Anmeldung gebeten.

Link: Tech Talks Open Source School München

via RadioTux GNU/Linux – RadioTux@HoRadS #99

Neue Security-Suite Kaspersky PURE macht auf sich aufmerksam

Kaspersky stellt mir eine Version von Kaspersky PURE kostenlos zur Verfügung. Die ich ab heute anteste…

Kaspersky hat mit PURE einen sehr erweiterten Schutz für den PC entwickelt, der weit über den Schutz bisheriger Security-Suiten hinaus geht.

Kaspersky PURE hat neben den Features bisheriger AntiVirus- und Internet-Security-Paketen viele weitere Sicherheits-Features. Kaspersky PURE neutralisiert zusätzlich, Malware, blockiert bösartige Inhalte und hält den Post­eingang frei von Spam. Zusätzlich schützt die virtuelle Tas­tatur die eigene digitale Identität beim Online-Banking und -Shopping, und die neuesten Anti-Phishing-Technologien blockieren bösartige Websites sofort. Ein integrierter Passwort-Manager füllt Formulare und Login-Felder bequem und sicher aus, vertrauliche Daten können einfach verschlüsselt werden.

Diese zusätzlichen Features bieten denke ich einen echten Mehrwert, um sich wirklich sorgenfrei und gefahrlos am PC und im Internet bewegen zu können. Den gesunden Menschenverstand darf man natürlich trotzdem nicht komplett ausschalten ;-)

Kaspersky PURE lässt sich im Heimnetzwerk zentral steuern und ist trotz der umfangreichen Schutzfunktionen Kaspersky PURE für jedermann einfach zu bedienen.

Die neue Sicherheitslösung Kaspersky PURE gibt es seit Ende März zu kaufen. Wer die Sicherheitslösung vorab testen möchte, kann sich vorab unter http://www.kaspersky.com/de/pure-preview eine Testversion herunterladen.

ESET NOD32 AntiVirus-Jahreslizenz in der c’t 2/2010

Wer aktuell eine leistungsfähige Antivirussoftware sucht, sollte sich das aktuelle Angebot der Zeitschrift c’t mal genauer ansehen.

In der nächsten Ausgabe der c’t (02/2010) ab Montag den 04.01.2009 im Handel, befindet sich ein Berechtigungscode für die Antivirussoftware ESET NOD32 Antivirus Home Edition. Die Lizenz gilt für genau 1 Jahr und berechtigt unter anderem zum Download, zur Installation und zur Anwendung aller im Lizenzzeitraum erscheinenden Versionen von ESET NOD32 Antivirus Home Edition. Eine Jahreslizenz von ESET NOD32 Antivirus Home Edition kostet im Online Shop sonst 29,90€.

Folgende Windows-Versionen werden von ESET NOD32 Antivirus Home Edition unterstützt:

  • Microsoft Windows 2000 Professionell, Windows XP (alle Versionen):
  • - x86-basierende CPU mit 400 MHz
    - 128 MB Arbeitsspeicher
    - 35 MB freier Festplattenspeicher
    - SVGA-Grafik (800×600 dpi)

  • Microsoft Windows Vista / 7 (alle Versionen):
  • - x86-basierende CPU mit 1 GHz
    - 512 MB Arbeitsspeicher (empfohlen 1024 MB)
    - 35 MB freier Festplattenspeicher
    - SVGA-Grafik (800×600 dpi)

Weitere Informationen zu ESET NOD32 Antivirus Home Edition findet Ihr auf der Herstellerseite. Zusätzlich gibt es auf WinTotal einen ausführlichen Testbericht zu ESET NOD32 Antivirus Home Edition.

Auf folgender Bestellseite könnt Ihr nach Ausfüllen des Bestellformulars und Eingabe des Berechtigungscodes eure Lizenz anfordern.

Weblink und URL hinter einer ShortURL ermitteln

Jeder kennt die nützlichen ShortURL-Services wie tinyurl.com, bit.ly oder cli.gs. Allerdings frage ich mich immer wieder des öfteren, bevor ich auf einen solchen Link klicke, welcher Weblink sich wirklich hinter dieser ShortURL verbirgt. Denn ich als Nutzer weiß erst nach meinem Klick, auf welcher Seite ich gelandet bin.

Nachdem 2,2 Millionen URLs bei URL-Verkürzerdienst manipuliert wurden, dürfte klar sein, das ShortURLs nicht das NonPlusUltra der Weblinks sind und auch ein Sicherheitsrisiko für die Link-Nutzer darstellen können.

Für Firefox habe ich gestern im c’t-Magazin eine nützliche Extension für diese ShortURLs gesehen. Sie nennt sich LongURLPlease und zeigt das Ziel der verkürzten URL wieder komplett auf der Seite an.

LongURLPlease unterstützt hierbei über 70 ShortURL-Dienste darunter auch tinyurl.com, bit.ly, cli.gs, digg.com, is.gd, kl.am … usw.

Kaspersky Security Suite CBE 2009 in ComputerBild

Am Montag habe ich mir mal wieder, nach langer Zeit eine Ausgabe der ComputerBild (12/2009) gekauft.

Grund war, wie schon seit inzwischen 2 Jahren, die Beilage der aktuellen Kaspersky Security Suite 2009 in einer ComputerBild-Edition(CBE).

Die Kaspersky Security Suite CBE 2009 liefert ein Rundum-Schutz-Paket für den eigenen PC mit Schutz vor:

- Viren, Trojanern & Würmern
- Netzwerk-Attacken und Hackern
- Spyware und Adware
- Werbe-E-Mails (Spam)
- Botnetzen und Hijacking

Die Kaspersky Security Suite CBE 2009 basiert auf der Version 8.0.0.506, und dürfte somit die im Moment aktuellste Engine von Kaspersky verwenden.

Die Lizenz gibt vorerst für ein Jahr. Die Lizenz muss mittels per Mail angefordertem Lizenzschlüssel über das Internet aktiviert werden und gilt anschließend für insgesamt ein Jahr (mittels vierteljährlicher Verlängerung über die ComputerBild-Seite).

Einen aktuellen Lizenzkey könnt ihr auf folgender Seite anfordern.

Da ich auch sonst schon, nur gute Erfahrungen mit Kaspersky-Security-Lösungen gemacht habe, kann ich diese Security-Lösung guten Gewissens weiterempfehlen. Ich finde auch, dass die investierten 2,70 €, ganz sicher nicht falsch investiert sind.

Die aktuelle ComputerBild 12/2009 ist noch bis 7.6.2009 im Handel erhältlich. Für 3,50 € gibt es auch eine erweiterte Version der Computerbild 12/2009 mit dem zusätzlich beigelegten Spielfilm (Die Stunde der Patrioten) auf DVD.

Update auf WordPress 2.7.1 ist durch

Endlich habe ich mir mal die Zeit genommen und habe mein Informatik-Student-Blog auf die aktuelle WordPress 2.7.1 hochgezogen, nachdem ich wegen Zeitmangel leider mehrere Releases auslassen habe und das Blog bisher noch auf WordPress 2.5.1 lief.

Auf den ersten Blick, bei WordPress tut sich richtig was und es hat sich echt einiges geändert.

Gleich mal auf Entdeckungsreise gehen…

Fazit: Das Update war aber mehr als überfällig, alleine schon aus Sicherheitsgedanken.

Pages: 1 2 3 4 5 6 Next