Acronis True Image und Windows 2003 Server

Heute habe ich einen interessanten Tipp zum Zusammenspiel von Windows 2003 Server und Acronis True Image auf dem Blog von Thomas Bandt gefunden. Bei Ihm gab es Probleme mit der Kombination von Acronis True Image und Windows 2003 Server. Er hat hierfür allerdings auch eine Lösung gefunden.

Ich habe Acronis True Image zwar noch nicht mit Windows 2003 Server betrieben, aber bisher habe ich mit Acronis True Image 10 Home immer nur sehr gute Erfahrungen gemacht. Das Tool kann einiges mehr als die Konkurrenzprodukte.

Besonders die automatische Sicherung während des Betriebs in Windows ist ein Feature, das ich nicht mehr missen möchte und von Konkurrenzprodukten wie z.B. Symantec Norton Ghost nicht gewohnt war.

Habe mit diesem Tool auch schon mal das Zurückspielen, Installation von der Sicherung, auf meinem Dell Notebook vornehmen müssen. Lief alles ohne Probleme. Wichtig war nur die Wahl der richtigen Sicherungsmethode (inkl. Partitionsstruktur Komplette Platte inkl. aller Partitionen).

Dies konnte ich glücklicherweise noch ausprobieren, da meine Platte zwar klackerte, aber noch nicht komplett defekt war.

Update:
PC Praxis erklärt anhand von Acronis True Image 10 Home in einem vierseitigen Workshop wie Backups erstellt und zurückgespielt werden können.

Das Benutzerhandbuch könnte für den ein oder anderen, der sich die einzelnen Features mal genauer anschauen möchte, auch interessant sein.

Das Handbuch findet Ihr hier: Acronis True Image 10 Home-Benutzerhandbuch

Pages: Prev 1 2