Ansätze für die Webservice-Integration – REST oder SOAP?

Heute existieren mit REST und SOAP, zwei Ansätze zur Integration von Softwaresystemen mit Webservices, die beide sehr unterschiedliche Ansätze verfolgen. Um hier etwas mehr Licht in das Dunkel der Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Webservice-Technologien zu bringen, hat die Firma akquinet, eine Ausgabe Ihres Java/SAP Newsletters, diesem Thema gewidmet.

Der Newsletter beschreibt die unterschiedlichen Ansätze von REST und SOAP und will hierbei eine Hilfestellung bei der Entscheidung für eine der beiden Technologien, oder einer der aufgezeigten Alternativen (JSON und YAML), bieten.

Außerdem, bietet der Newsletter auch eine gute Einführung in das Webservice-Thema.

Für mich war der Java/SAP-Newsletter so interessant, dass ich ihn gleich mal abonniert habe.

Link: akquinet-Newsletter – REST oder SOAP: Welchen Weg zu Web-Services

Sun stellt neues Java Web Services Developer Pack vor

Sun stellte heute auf seiner Webseite das neue Java Web Services Developer Pack 2.0 (WSDP) vor. Mit dem WSDP können Entwickler bereits jetzt Techniken nutzen, die Sun erst in die nächsten Versionen seiner Enterprise und Standard Editionen von Java integrieren möchte. Web Services können hiermit, mit “Java API for XML-based Web Services” (JAX-WS 2.0) und “SOAP with Attachments API for Java” (SAAJ) entwickelt werden. Dersweiteren soll die neue Bibliothek JAXB 2.0 (Java API for XML Binding) den Zugriff auf XML-Daten vereinfachen.

Das WSDP enthält für Java Entwickler, Werzeuge und Bibliotheken, die Ihnen helfen, um Web Services zu entwickeln, zu testen und bereitzustellen.

Sun plant, die im Java Web Services Developer Pack 2.0 integrierten Techniken auch in die nächsten Versionen der Java Platform Enterprise und Standard Edition aufzunehmen. Ausserdem soll durch die neue Java Web Services Developer Pack-Version die Leistung von Web Services-Implementierungen gesteigert werden.

Download:
Java Web Services Developer Pack 2.0
Java Web Services Tutorial