Einblick in ein Google-Rechenzentrum

Google hat Anfang April 2009 einen Einblick in ein Rechenzentrum gewährt und zeigt, wie Google’s Serverdesigns aussehen und wie Google versucht hiermit, Energie möglichst effizient zu nutzen.

Google organisiert in seinen Rechenzentren seine Server in Containern. In einem Container bringt Google jeweils 1.160 einzelne Server unter. Im gezeigten Rechenzentrum stehen insgesamt 45 Container. Somit sind in einem Rechenzentrum somit 45 x 1.160 = 52.200 Server untergebracht.

Anbei eine Google Data Center – Videotour durch ein Google Rechenzentrum:

via: Golem.de

Google Doodle zum Earth Day 2008

Wer den Earth Day nicht kennt, der Earth Day ist eine weltweite Aktion zum Schutz unserer Umwelt.

“Der Earth Day findet alljährlich am 22. April weltweit in über 150 Ländern statt. Das Earth Day-Motto, “Global denken, lokal handeln”, soll deutlich machen, dass es hier nicht nur um das heutige Wohlbefinden der Menschen geht. Gesunde Erde heißt gesunde Umwelt und lebenswerter Ort für die Zukunft. Dies bedeutet eine Verwirklichung der Visionen des UN-Erdgipfels in Rio 1992 in den Städten und Gemeinden, am Wohnort.”

Quelle: http://www.earthday.de/

Heute hat auch Google, anlässlich des Earth Days, sein Standard Logo durch ein Google Doodle ersetzt, um dem Earth Day 2008 seine Aufmerksamkeit zu schenken.

Earth Day 2008

Wer mehr über den Earth Day 2008 wissen möchte, findet hier und hier weitere Informationen.