Nächster Webmontag Franken bei netways

Der Termin für den nächsten Webmontag Franken steht fest. Der nächste Webmontag Franken findet in Nürnberg am 07.06.2010 bei NETWAYS GmbH im Deutschherrnkarree statt.

Für den Webmontag Franken werden noch Kurzvorträge zu aktuellen Themen, Erfahrungsberichten aus Projekten und Web2.0-Themen aller Art gesucht. Wer sich mit einem Vortrag beteiligen möchte, kann gerne seinen Vortrag im Webmontag Wiki eintragen. Ein Kurzvortrag sollte dabei maximal 10 Minuten dauern, damit zwischen den Kurzvorträgen noch schön Zeit fürs „socializing“ bleibt. ;-)

Wer am Webmontag teilnehmen möchte, kann sich gerne in der XING-Gruppe zum Webmontag Franken unter XING Event Webmontag Franken am 7.6.2010 in Nürnberg eintragen.

Einige Impressionen vom letzten Webmontag vom 29. März 2010 bei hotel.de findet Ihr im Posterous-Blog von Klaus.

Organisiert wird der Webmontag wieder von Markus Teschner und seinem Orga-Team.

A Day in the Internet

Was so täglich über das Internet übertragen wird, ist schon gigantisch.

Hätte ich selbst nicht gedacht, aber seht selbst:

A Day in the Internet

Dieses Bild wurde von Online Education erstellt.

Letztendlich gefunden habe ich das Bild bei webthreads.de

Weblink und URL hinter einer ShortURL ermitteln

Jeder kennt die nützlichen ShortURL-Services wie tinyurl.com, bit.ly oder cli.gs. Allerdings frage ich mich immer wieder des öfteren, bevor ich auf einen solchen Link klicke, welcher Weblink sich wirklich hinter dieser ShortURL verbirgt. Denn ich als Nutzer weiß erst nach meinem Klick, auf welcher Seite ich gelandet bin.

Nachdem 2,2 Millionen URLs bei URL-Verkürzerdienst manipuliert wurden, dürfte klar sein, das ShortURLs nicht das NonPlusUltra der Weblinks sind und auch ein Sicherheitsrisiko für die Link-Nutzer darstellen können.

Für Firefox habe ich gestern im c’t-Magazin eine nützliche Extension für diese ShortURLs gesehen. Sie nennt sich LongURLPlease und zeigt das Ziel der verkürzten URL wieder komplett auf der Seite an.

LongURLPlease unterstützt hierbei über 70 ShortURL-Dienste darunter auch tinyurl.com, bit.ly, cli.gs, digg.com, is.gd, kl.am … usw.

Command-Line-Fu – The best UNIX commands on the web

Heute bin ich auf der Seite Station 9.111 auf eine interessante Sammlung für alle Konsolenfreunde gestoßen.

Die Seite nennt sich Command-Line-Fu und bietet eine riesige Sammlung an gesammelten Unix-Commands, die für jeden Unix- und Linuxfan das Herz höher schalgen lässt und für Ihn sehr nützlich sein sollte.

So beschreibt sich Command-Line-Fu selbst:

Command-Line-Fu is the place to record those command-line gems that you return to again and again.

Delete that bloated snippets file you’ve been using and share your personal repository with the world. That way others can gain from your CLI wisdom and you from theirs too. All commands can be commented on and discussed – digg-esque voting is also encouraged so the best float to the top.

Was ich auch sehr sinnvoll finde, ist dass, auch alle zur Verfügung gestellten Kommandos kommentiert und diskutiert werden können. Somit eine echte Seite zum Mitmachen…

An alle Unix- und Konsolenfreunde: Command-Line-Fu könnte eine Seite für euch sein!

Webmontag für Franken am 10.11.2008 in Fürth

Heute hat mich Stefan Wendhausen auf den nächsten Webmontag Franken hingewiesen.

Der nächste Webmontag findet dieses Mal bei machen.de im Seminarzentrum Complex statt.

Location:
machen.de Medien und Marketing GmbH
Seminarzentrum im Complex Fürth
Benno-Strauß-Straße 5
90763 Fürth

Der Webmontag ist ein informelles, nicht-kommerzielles, dezentral organisiertes Treffen, bei dem sich Gründer, Entwickler, Entscheider, Webdesigner, Affiliates und andere Web2.0-Begeisterte in lockerer Runde treffen und sich über aktuelle Themen im Bereich Web 2.0 und daran angrenzende Themen unterhalten, sich miteinander austauschen und sich gegenseitig Wissen weitergeben.

Im Rahmen des Webmontags werden in kurzen StandUp Präsentationen (ca. 15 Min.) eigene Erfahrungen und neue Projekte angesprochen und anschließend in der Runde diskutiert.

Detailierte Informationen (Zeitplan und geplante Präsentationen) und Anmeldung findet Ihr unter: http://www.webworgerdable.de

Außerdem könnt Ihr gerne auch in der neu gegründeten XING-Webmontag Franken-Gruppe mal vorbeischauen.

Webmontag Franken bei insertEFFECT in Nürnberg

Gestern fand wieder ein Webmontag in Nürnberg statt. Dieses Mal fand der Webmontag Franken unter dem Motto Webworgerdable Summer Session bei insertEFFECT in der Fürther Straße in Nürnberg statt.

Ca. 25-30 Teilnehmer fanden den Weg in die Fürther Straße. Dort erwartete Sie neben Smalltalk, etwas Fachsimpelei über Web2.0 und Co., viel Möglichkeiten das eigene Netzwerk weiterzuspinnen und neue nette Leute kennen zu lernen.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde gab es auch zwei sehr interessante Präsentationen von Florian Bailey und Geert Vanderkelen.

Florian startete mit einer Präsentation zum Thema Facebook, Facebook Applications und Viralität. Was macht eine Application interessant für die Nutzer, dass diese sich wie ein Lauffeuer im Bekanntenkreis verbreitet und was beeinflußt anschließend die Freunde dann, auf bestimmte Aktionen des anderen wieder zu reagieren.

Einer der Vorteile von Facebook ist einerseits die große Nutzerzahl des Netzwerks und andererseits die sehr niedrige Hürde da jeder Nutzer seine Freunde mit einem Klick für eine Application einladen kann.

Gleichzeitig stellte Florian auch seine, zusammen mit InsertEFFECT entwickelte, Facebook-Testapplikationen den “Bratwurstkönig – das german food quiz“ vor, die die nächsten Tage veröffentlicht werden soll.

Nach einer kurzen Diskussionsrunde startete Geert, Senior Support Engineer im MySQL-Team von Sun Microsystems, die zweite Präsentation zum Thema Skalierung von MySQL-Datenbanken und erklärte wie bestehende Datenbankarchitekturen abgelöst und erweitert werden können.

Zusätzlich beantwortete Geert, die zahlreichen aufgekommenen Fragen zu MySQL-Performance, MySQL-Clustering und zahlreichen anderen MySQL-Themen.

Anschließend wurde in kleinen ungezwungenen Gruppen weiterdiskutiert und hierbei eigene Erfahrungen ausgetauscht.

Insgesamt war es ein vollends gelungender Abend mit vielen anregenden Gesprächen und neuen Anregungen und Ideen. Besonders Bedanken möchte ich mich auch bei unseren Gastgebern Benno, Manu und Halil von InsertEFFECT für die Einladung, die Getränke und die leckere Pizza :-).

Weitere Berichte und Fotos zum diesmaligen Webmontag Franken findet Ihr bei Florian, Michael und Geert (Fotos).

Pages: 1 2 3 4 5 Next